07.02.2008

Porentiefe Reinigung auf Serenbasis

Foto: riwaMed Ltd. & Co. KG
„HydraFacial“ heißt die Weltneuheit der Firma Edge Systems aus Los Angeles. Hydro-Dermabrasion auf Serenbasis garantiert eine porentiefe und dennoch nicht irritierende Behandlung der Haut mit gleichzeitiger Abtragung abgestorbener Hautzellen. Hautunreinheiten, Talg und auch sog. Mitesser werden durch sanfte Seren aufgeweicht, gelöst und unter Vakuum völlig schmerzlos abgesaugt.

Der abrasiv (oberflächenabtragend) wirkende HydroPeel-Kopf verstärkt den Prozess der Abtragung und Beseitigung der Hautunreinheiten. Dies geschieht unter vollständiger Hydration der Haut. Die tiefer liegenden Hautschichten werden gleichzeitig wirksam mit Antioxidantien unterspült. Die Kunden haben sofort ein frischeres und gesünderes Aussehen.

Ein weiteres spannendes Produkt: bimanoTron. Sie können die störenden roten Äderchen im Gesicht (Couperose), Besenreiser, Blutschwämmchen und Feigwarzen durch die gleichzeitige Energieabgabe von Radiowellen und Gleichstrom beseitigen. Ebenfalls ist es möglich, eine Faltenreduktion zu erreichen und Einzelhaarepilation durchzuführen.