19.04.2010

Pevonia Botanica: Enzymo-Sphérides Peeling Cream

Peeling mit Enzymen

Foto: Pevonia Botanica
Wechselnde Jahreszeiten, ein sich ständig ändernder Lifestyle und klimatische Faktoren haben Auswirkungen auf unsere Haut. Ein Peeling hilft unserer Haut dabei, die Strapazen zu verarbeiten. Regelmäßige Peelings führen zu einem strahlenderen Teint, Unreinheiten, abgestorbene Zellen werden entfernt und die Poren gründlich gereinigt. Die Haut leuchtet von innen, ist revitalisiert und bereit für die nächste Pflegeanwendung.

Die Peeling Cream „Enzymo-Sphérides” von Pevonia Botanica peelt und pflegt mit Inhaltsstoffen wie Ananas- und Papaya-Enzymen, Shpérulites, Sheabutter, Rosskastanie, Calendula und Arnika. Der Wirkstoffcocktail gibt der Haut den ersehnten Gesundheitskick. Die Cream mit den Inhaltsstoffen aus der Natur ist das Ergebnis eines hochmodernen Herstellungsverfahrens.

Die Einbindung von Enzymen in Hautpflegeprodukte ist dabei die größte Herausforderung. Die Enzyme sind so in die Creme eingearbeitet, dass sie ihre Aktivität erst nach dem Auftragen entfalten: Beim Einmassieren der Peeling Cream mit warmem Wasser brechen die Mikro-Shperide auf und geben die Enzyme frei. Die aktivierten Ananas- und Papaya-Enzyme absorbieren Unreinheiten, überschüssigen Talg, Giftstoffe, Mitesser sowie abgestorbene Hautzellen und sorgen für ein spür- und sichtbar glatteres Hautbild.