06.11.2010

Hausmesse bei Long-Time-Liner

Offene Türen für intensive Gespräche

Foto: Long Time Liner
Das Münchner Unternehmen Long-Time-Liner ist regelmäßig auf der Beauty International mit einem großen Stand vertreten und erfreut sich stets großer Besucherzahlen. „Die Fülle der großen Messehallen lässt aber nicht immer genügend ruhige und intensive Beratungsgespräche zu“, erklärt Firmengründerin Waltraud Kuffner. „Deshalb haben wir uns entschieden, von jetzt an jedes Jahr unsere eigene Hausmesse in München und auch in Berlin durchzuführen“.

In den großen Geschäftsräumen ist ausreichend Platz, um neue Geräte und Produkte repräsentativ vorzustellen. Aber auch interessante Fachvorträge stehen auf dem Programm. Ob „PR- und Öffentlichkeitsarbeit“, „Internet als wichtiges Marketinginstrument“ oder Fachvorträge über Farben und vieles mehr – professionelle Dozenten referieren über ihr Fachgebiet. Waltraud Kuffner lässt sich natürlich ihr Steckenpferd, die „Ausbildungen“ nicht nehmen. Sie persönlich wird anlässlich der Hausmesse das neue Ausbildungskonzept des Unternehmens vorstellen.

Die Long-Time-Liner-Hausmesse soll lediglich eine Ergänzung des bestehenden Messekonzepts sein und keinesfalls ein Ersatz, betont Waltraud Kuffner. Am Samstag, den 20. und am Sonntag, den 21. November jeweils von 10.00 bis 18.00 Uhr sind die Türen in München geöffnet.