03/04/2012

Hatha: Bio meets Buddha

OM für die Handtasche

Foto: DT GmbH Bio Wellness (Ha-tha)
Ganzheitliche Harmonie zwischen Körper, Geist und Seele – unser wachsendes Gesundheitsbewusstsein verlangt nach natürlichen Produkten für das Wohlbefinden. Die Ha-tha-Linie vom Bio-Wellness-Unternehmen DT GmbH entspricht diesem Bedürfnis mit ihrem auf uralten Prinzipien beruhenden Programm.

Die Ha-tha-Linie verzaubert mit authentischen asiatischen Kräutern und ätherischen Ölen Körper und Sinne und befreit Atem und Seele. Sie schlägt eine Brücke von Ost nach West und überliefert eine wunderbare Geschichte:

Vor über 2500 Jahren entwickelten ayurvedische Ärzte am Hofe des Prinzen Siddharta, dem späteren Gautama Buddha, einfache und natürliche Heilmittel für das körperliche und spirituelle Wohlbefinden. Das Ha-tha-Kräuter-Riechfläschchen vereinigt in sich ayurvedische Inspirationen aus Indien, medizinische Traditionen aus China und der volkstümlichen Hausmedizin der Bergvölker Südostasiens in einer ungewöhnlichen Riechkräutermischung, die ja nach Bedarf entspannt, erfrischt und die Konzentration fördert.

Die Ha-tha-Kräuteserie „Balsam für die Seele“ verdankt seine Entstehungsgeschichte ebenfalls einer traditionellen Rezeptur. Ein Hauch des würzigen Aromas auf Schläfe, Stirn, Nacken, Kniekehlen oder unter die Nase aufgetragen, erfrischt und motiviert oder kühlt im Sommer. Das Balsam in den drei Duftrichtungen „Dream“, „Love“ und „Balance“ mit dem Natrue-Label basiert nicht auf Vaseline-, sondern auf rein natürlicher Bienenwachs- und Kokosölbasis.