21.06.2014

Catherine: Trendbox Charleston UV nail polish und glimmer gele

Nostalgie im Trend

Foto: Catherine Nail Collection

Foto: Catherine Nail Collection

Lebensfreude, Sinnlichkeit und Eleganz: Dafür steht das mondäne Berlin der Goldenen Zwanziger. In der pulsierenden Metropole mit ihren Varietés und Lichtspielhäusern tanzte man Charleston, trank Absinth und lauschte der Barsängerin mit verrauchter Stimme. Hier traten Legenden auf wie die berühmte Tänzerin und Jazz-Diva Josephine Baker. Die neuen Catherine Trendbox „Charleston“ will diese Epoche mit typischen Farben der Zwanziger Jahre ehren:

Leidenschaftliches Rot, elegantes Lila, rauchiges Grau, lebendiges Grün und extravagantes Aubergine – die Farben passion, cinema, smoke, varieté und diva transportieren den Charme der Zwanziger Jahre in die Moderne. Die UV nail polishes aus der Trendbox Charleston sind laut Catherine hochdeckend und lange haltbar. Passend dazu gibt es schimmernde glimmer gele.

Auch die Charleston Classic lac's sind auf die Farben aus der Trendbox abgestimmt und somit ideal für den schnellen Farbwechsel daheim. Farbbrillanz, hohe Deckkraft und lange Haltbarkeit garantiert. Die Hände verwöhnt die limitierte Trendhandcreme Charleston. Sie soll schnell einziehen und sanft pflegen und hat einen fruchtigen Duft. Dazu gibt es funkelnde Swarowski-Strasssteine, erhältlich in den fünf neuen Trendfarben. Offizieller Start des Trends Charleston ist der 1. Juli.