Nikolaus – Tag des Schenkens

Über Nikolaus von Myra und die Bedeutung des Festes am 6. Dezember

Foto: Dr. Grandel Kosmetik

06.12.2014

Nikolaus bei Dr. Grandel: Online-Shopping mit Überraschung

Nikolaus von Myra, der "heilige Nikolaus", wurde in Patara geboren und ist einer der ersten Nichtmärtyrer, die heilig gesprochen wurden. Der Todestag von Nikolaus von Myra ist ebenso wie sein genaues Geburtsdatum nicht genau bekannt, den Aufzeichnungen nach war sein Ableben im (um das) Jahr 350. Sein Gedenktag ist der 6. Dezember.

Er gilt als Schutzpatron der Seeleute. Legenden erzählen, als Bischof von Myra habe er Seeleute nach dem Kentern von Schiffen vor dem Ertrinken gerettet. Drei zu Unrecht zum Tod Verurteilte wurden durch Bischof Nikolaus gerettet, indem er das Schwert des Henkers abwehrend ergriff. In einer großen Hungersnot in Myra konnte Bischof Nikolaus die Bevölkerung durch seine Gebete retten. Nikolaus von Myra ist einer der Volksheiligen in der Katholischen, Anglikanischen und Evangelischen Kirche.

Das Brauchtum am Nikolaustag entstammt der Nikolauslegende. Das Auftreten des Heiligen Nikolaus als segensreicher Wohltäter wird seit dem 17. Jahrhundert in der Tradition des Schenkens durchgeführt. Nikolaus als Vorname stammt übrigens aus dem Griechischen und bedeutet übersetzt: der Sieger aus dem Volk.

Nikolaus-Angebot von Dr. Grandel: Online-Shopping mit Überraschung

Für alle Online-Shopper, die heute auf www.grandel.de bestellen, gibt es ein schönes Geschenk: Der Nikolaus steckt heute gratis eine DR. GRANDEL Hyaluron Refill Cream (Sondergröße 10 ml) im Wert von 7,20 Euro ins Einkaufstäschchen.