23.04.2007

Neue Weiterbildungsangebote in PowerYoga und IndoorCycling

IndoorCycling/Foto: IST-Studieninstitut
Seit April 20007 bietet das IST-Studieninstitut mit zwei neuen Trainingslizenzen aufbauende Qualifizierungsmöglichkeiten für die Fitnessbranche: die "PowerYoga A-Lizenz" und die "IndoorCycling S-Lizenz", die in Kooperation mit der Schwinn® Fitness Academy durchgeführt wird.

Fitness- und Gesundheitstrainer, die ihr Profil erweitern und sich auf Power-Yoga spezialisieren möchten, können sich ab April mit der 4-monatigen Weiterbildung "PowerYoga A-Lizenz" beim IST-Studieninstitut ausbilden lassen. Die "PowerYoga A-Lizenz" basiert auf dem Vinyasa-Yoga-Konzept. Nach Abschluss dieser Weiterbildung sind die Teilnehmer in der Lage, fachkundige und interessante Yoga-Kurse zu leiten und bieten dabei ein ganzheitliches Trainingskonzept an, das Körper und Geist verbindet. Während der Weiterbildung erhalten sie ein neues Verständnis für Körperhaltung, Technik und Ausrichtung und lernen klassische Kraft-, Dehn- und Haltungsübungen differenziert zu unterrichten. Neben Bewegungstechniken sind Sinneswahrnehmungen uns Stressbewältigung wesentlicher Bestandteil der Weiterbildung. In drei Seminaren werden Bewegungstechniken und Regeln des Yoga ausgiebig geübt und besprochen, die Teilnehmer erlernen so alle Grundlagen für ein effektives und sicheres Unterrichten. Ergänzt wird dieser ausführliche Praxisteil durch ein Studienheft.

Wer Indoor-Cycling-Kurse unterrichten möchten und auf der Suche nach einer entsprechenden Qualifikation ist, findet sie in dem Weiterbildungsangebot "IndoorCycling S-Lizenz", das ebenfalls im April gestartet ist. Seit den 90er-Jahren ist das Indoor-Cycling aus deutschen Sport- und Fitnessanlagen nicht mehr wegzudenken, denn dieses motivierende und gleichsam effektive Ausdauertraining begeistert immer mehr Menschen. Aufgrund der positiven Effekte auf das Herz-Kreislaufsystem und der geringen Stoßbelastungen für den Bewegungsapparat bieten auch immer mehr Gesundheitseinrichtungen Indoor-Cycling an. Gesundheitsorientiert, effektiv und mitreißend kann Indoor-Cycling jedoch nur dann sein, wenn es von gut ausgebildeten Trainern geleitet wird. Durch vier Studienhefte erwerben die Teilnehmer wichtige trainingsrelevante Kenntnisse, im Anschluss absolvieren sie drei zweitägige Seminare, in denen sie alle Praxis-Fähigkeiten, die ein Indoor-Cycling-Trainer benötigt, erlernen. Zusätzlich zur "IndoorCycling S-Lizenz (IST)" erhalten die Absolventen das Schwinn® Cycling Bronze Level und die Schwinn® Instructoren-Karte. Außerdem erwerben sie mit dem Besuch der drei Seminare die Berechtigung, am Test für das Schwinn® Cycling Silver Level teilzunehmen. (Tel.-Info: 0211-86668-0)