26.04.2007

Neue Thalgo Kosmetik-Kabine: Funktionalität und Design

Noch immer entwickelt sich die Kosmetik- und Wellnessbranche weiter und somit auch die Ansprüche der Kunden. Nicht immer geht es dabei nur um attraktive und schlüssige Pflegekonzepte, sondern auch die Ausstattung der Kabine muss in Funktionalität und Ambiente den aktuellen Trends gerecht werden. Gefragt sind flexible Lösungen bei stilvollem Design, hoher Funktionalität und optimalem Service - für den kleinen und großen Rahmen. Hierfür hat die Thalgo Cosmetic GmbH eine eigene Kabine entwickelt, die auch unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Aspekte besonders intelligente Konzepte für Spas und Kosmetikinstitute bietet. Gleichzeitig wird sehr viel Wert gelegt auf eine harmonische Gestaltungslehre und das Wohlfühlambiente für den Menschen.

Oft werden moderne Schränke und Regale neben hochtechnischen Behandlungsliegen und Waschbecken drapiert. Stimmungsvolles Licht und herrlich duftende Kerzen zieren ebenfalls die Kabine. Doch wo bleiben Behandlungsthemen, Ergonomie, Lichteffekte und funktionelle Möbel? Thalgo hat deshalb eine intelligente Lösung entwickelt, die in ihrer Funktionalität einzigartig ist: Einerseits können maritime Treatments und auch andere Behandlungskonzepte effizient umgesetzt werden, anderseits sind Gesichts- und Körperbehandlungen gleichermaßen möglich. Ab einer Raumgröße zwischen 12 und 20 m² kann diese Kabine für die Marken Thalgo und Ella Baché individuell genutzt werden. Ob in Hotels, im Day Spa oder im Kosmetikinstitut mit Duschkabine und Waschbecken inklusive Garderobe – alles ist machbar.

Ein Highlight neben Funktionalität und Ambiente ist die Deckengestaltung der Kabine: Jede Kabine erhält ein individuell auf Seide gemaltes Deckenmotiv, das Philosophie und Inhalt der jeweiligen Marke zum Ausdruck bringt. Dabei ist jedes Bild ein Unikat. Für diese Kunst auf Seide konnte das Kosmetikunternehmen eine renommierte Künstlerin gewinnen, die sich auf diese Thematik spezialisiert hat. Unterstützt durch eine moderne Lichttechnik, verwandelt sich nun die Kabinendecke in eine Symbiose aus Wasser, wechselnden Farb- und Lichtspielen. So kann der Wellness-Gast, ganz im Einklang mit der Raummusik, versinken in die Tiefe des Meeres oder wie bei Ella Baché beispielsweise die Rot-, Braun- und Türkistöne, welche die Kraft der 4 Elemente symbolisieren, sowie die Lichteffekte ganz auf sich wirken lassen.