30.05.2009

Buchtipp: „Das V-tek-System“

Neue Techniken in der Fußchirurgie

Foto: : ABW Wissenschaftsverlag G / ISBN-10: 3936072981
In dem neuen Fachbuch über Fußchirurgie stellt Michael Vitek erstmals innovative Techniken der bohrdrahtfreien Vorfußchirurgie vor, die auf der Grundlage neuer Implantate die bisherigen Operationsmethoden modifizieren. Die Stabilität der V-tek-Schrauben und V-tek-Platten fördert nachweislich eine schnelle Knochenheilung. Anhand zahlreicher Fallbeispiele und mit über 500 Bildern und Röntgenaufnahmen schildert der Autor die Anwendungsmöglichkeiten der Implantate. Bei unterschiedlichen Indikationen zeigen sich deutliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Techniken:

- Sofort belastbare, stabile und verkürzungsfreie Basis-Osteotomie und Lapidus-Arthrodese
- Einheitliches, leicht durchzuführendes und gelenkerhaltendes System für alle Hallux-Formen mit drei verschiedenen intramedullären Verriegelungsplatten
- Verzicht auf K-Drähte bei der Hammerzehenbehandlung
- Kleinster Hautschnitt und sichere Korrektur bei minimalinvasiver Hallux-valgus- und Tailor's-Bunion-Operation
- Knorpelschonende Metatarsal-Osteotomie statt Operation nach Weil

Das Buch trägt mit den hier vorgestellten neuen Techniken dazu bei, dem Operateur die Eingriffe am Vorfuß zu erleichtern und dem Patienten eine schnellere, sicherere Heilung und Rehabilitation zu ermöglichen. Die beigefügte DVD erläutert alle einzelnen Operationsschritte auf exakteste Weise. Der Betrachter hat hier ein Schulungsmaterial durch die DVD an der Hand, das ihn sofort befähigt, die entsprechenden Eingriffe nicht nur zu verstehen, sondern auch selbst umzusetzen.

Literaturangaben: Michael Vitek: „Neue Techniken in der Fußchirurgie - Das V-tek-System“, Verlag: ABW Wissenschaftsverlag G Mai 2009, ISBN-10: 3936072981 / ISBN-13: 978-3936072983, Euro 34,95