20.03.2008

Neue Cosmeceuticals zur Faltenreduktion

Foto: AdvanSkin
Faltenreduktion ohne Spritzen: Bei den beiden neuen Cosmeceuticals Hyaluron und LRT-Plus Seren von AdvanSkin® aus den USA steht der reine Wirkstoff im Vordergrund. Ab sofort sind sie auch in Deutschland erhältlich. Beide AdvanSkin®-Seren verzichten auf künstliche Parfümzusätze und können unterstützend zur gewohnten, alltäglichen Hautpflege angewendet werden.

AdvanSkin® LRT-Plus Serum: Argireline® und Matrixyl 3000® bilden die Hauptbestandteile dieses Serums. Die beiden Antifalten-Poli-Peptide wirken bereits als „Einzelgänger“ sehr gut gegen Falten. Jetzt werden sie im LRT-Serum zu einem schlagkräftigen „Anti-Falten-Team“ vereint: Gemeinsam verringern die bekannten Antifaltenwirkstoffe bereits entstandene Falten um die Augen-, Stirn- und Mundpartie. Argireline wirkt dabei – ähnlich wie Botox – entspannend auf die Gesichtsmuskulatur, ohne diese jedoch zu lähmen. Die Mimik bleibt erhalten. Der Penta-Peptidkomplex in Matrixyl wirkt anregend auf die Zellerneuerung.

AdvanSkin® Hyaluron Serum: Ist die Haut gut mit Feuchtigkeit versorgt, sieht sie rosig und frisch aus. Verantwortlich dafür ist die in unserem Bindegewebe vorkommende Hyaluronsäure. Da sie ein Wasserbindungsvermögen bis zum 6000-fachen des Eigengewichts besitzt, ist sie ein einzigartiger Feuchtigkeitsspender. Mit zunehmendem Alter müssen diese Depots aufgefüllt werden. Das Hyaluron Serum unterstützt den natürlichen Feuchtigkeitshaushalt der Haut. Da es sich um eine körpereigene Flüssigkeit handelt, ist das Serums besonders verträglich.