08.04.2008

Neuauflage podologischer Info-Broschüre

Foto: Verlag Neuer Merkur
Die Broschüre "Informationen über die Tätigkeit des Podologen - Ein Ratgeber für Ärzte" wurde von Frau Maren Bloß entwickelt, um die Interdisziplinarität zwischen Ärzten und Podologen zu optimieren. Die Broschüre, die nun eine Neuauflage erfahren hat, vermittelt Ärzten anschaulich den Tätigkeitsbereich eines Podologen und hilft, den negativ besetzten Begriff der "Fußpflege" gegenüber der Podologie zu verdeutlichen.
Langwierige Dialoge können anhand dieser Broschüre bereits im Vorfeld vereinfacht und durch kurze Beispiele und durch einen Überblick der vielen Heilmethoden optimiert werden. Die Broschüre gibt einen Einblick in die podologische Behandlung, den Leistungskatalog eines Podologen und stellt die Leistungsbeschreibung der podologischen Therapie vor, die von zugelassenen Podologiepraxen mit der Krankenkasse abgerechnet werden können.

"Informationen über die Tätigkeit des Podologen - Ein Ratgeber für Ärzte" erklärt außerdem die Zusammenarbeit von Podologe und Arzt beim Diabetes-mellitus-Patienten und zeigt anhand vieler Abbildungen Nagelerkrankungen, verschiedene Formen und Therapien des einwachsenden Nagels sowie Formen von Clavus und Callositas. Für die Verwendung von Spangen werden beispielhaft die Fraser- und die 3TO-Spange angeführt; für die Nagelprothetik wird die Verwendung von Orthosen gezeigt.

Literaturangaben: Maren Bloß: „Informationen über die Tätigkeit des Podologen - Ein Ratgeber für Ärzte“, Neuauflage Frühjahr 2008, Bestellnummer: VM20000, 50 Broschüren Preis : 19,90 EUR