09.02.2005

JR-International, Innovative Healthproducts

Neu und einzigartig: Diabetikerstrumpf mit heilender Silberfaser

Schon mit der Einführung einer speziellen Diabetikerversion der BEST4FEET Silbersocke vor zwei Jahren hat das Unternehmen JR-International - Innovative Healthproducts einen wichtigen Beitrag zur Prävention geleistet. Nun ist das Strumpf-Sortiment für Diabetiker noch einmal um einen speziellen Kniestrumpf mit Silberfaser erweitert worden. Mit seinem hohen Anteil der heilenden Silberfaser "X-Static", einer handgekettelten Spitze und einem extra sanften Bund ohne Elastikfasern, der trotz sicheren Sitzes Blutstaus vermeidet, ist der Silberstrumpf nahezu konkurrenzlos.

Die Wirkung ist ebenso einfach wie überzeugend und basiert auf der heilenden und desinfizierenden Wirkung von Silber. Silber ist eines der ältesten Medizinprodukte der Menschheit, seine Heilwirkungen waren schon den Römern bekannt. Noch heute wird das Edelmetall in Wundauflagen verwendet. Als Folge der Schädigung von Nervenenden, der sogenannten Neuropathie, leiden Diabetiker häufig unter Fußverletzungen. Wundinfektionen sind dann vorprogrammiert, ganz besonders, wenn eine sensible Neuropathie vorliegt, das
Schmerzempfinden aufgrund der Schädigung der Nervenenden vermindert ist und Verletzungen, zum Beispiel durch drückende Schuhe oder Strümpfe, nicht wahrgenommen werden. Das mit der Textilfaser verbundene reine Silber an der Innenseite der Strümpfe desinfiziert auch kleinste Wunden, eine Infektion wird vermieden.

Darüber hinaus hat Silber den großen Vorteil, dass es auch von Allergikern problemlos vertragen wird. Und Silber kann noch mehr: Dank seiner temperaturregulierenden Eigenschaft sorgen die Strümpfe für ein angenehmes Fußklima. Auch Neurodermitiker schätzen die Strümpfe, denn das Silber lindert den Juckreiz. Hinzu kommt der Tragekomfort: Die neuen Silbersocken und -strümpfe für Diabetiker haben eine handgekettelte Spitze ohne spürbare Nähte und einen Bund, der ohne Elastikfasern auskommt und daher nicht einschnürt. So werden Blutstaus vermieden, ohne dass die Strümpfe rutschen. Die Strümpfe sind in dezenten Farben verfügbar und können problemlos zum Abendanzug wie zur Jeans getragen werden. Sie können bis zu 40 Grad in der Maschine gewaschen werden und sind in Apotheken, dem einschlägigen Fachhandel oder direkt von JR-International erhältlich.

Kontakt: Joerg Reeh , Lüneburger Str. 12, D-21614 Buxtehude, Büro: 04161-554712, Bestellfax +49-89-9218-5205, Tel. kostenlos: 0800-2378-333