29.01.2011

Dr.Hauschka Kosmetik bei der Berlinale 2011

Naturkosmetik im Ritz-Carlton

Foto: © Berlinale
Wie bereits im Vorjahr unterstützt Dr.Hauschka Kosmetik auch 2011 als Sponsor den Empfang des Medienboards Berlin-Brandenburg am 12. Februar im Hotel Ritz-Carlton in Berlin. Auf der Veranstaltung, die im Rahmen der 61. Berlinale stattfindet, schminken und beraten ausgebildete Dr.Hauschka Naturkosmetikerinnen die prominenten Gäste aus der Film- und Medienbranche.

Dr.Hauschka Kosmetik ist vielen als die Marke der Stars bekannt. Ausgangspunkt für dieses Image waren die Dreharbeiten zu dem Film „Erin Brokovich“ mit Julia Roberts im Jahr 1999, in deren Rahmen Roberts mit Dr.Hauschka Kosmetikprodukten geschminkt wurde und die Präparate anschließend in der Presse lobte.

Auch 2011 ist Dr.Hauschka Kosmetik nicht weit, wenn sich die Film- und Medienbranche im Rahmen der 61. Berlinale trifft: „Wegen ihrer guten Hautverträglichkeit werden die Dr.Hauschka Kosmetikprodukte in der Filmbranche sehr geschätzt“, sagt Inka Bihler-Schwarz, Pressesprecherin für die Dr.Hauschka Kosmetik bei der WALA Heilmittel GmbH. „Vor allem bei Schauspielern, Maskenbildnern und Visagisten kommen die Produkte ohne chemisch-synthetische Duft-, Farb- und Konservierungsstoffe gut an. Daher freuen wir uns sehr, auch in diesem Jahr wieder beim Empfang des Medienboards vertreten zu sein.“