09.07.2008

Multitalent Sanddorn: kleine Beere mit großer Wirkung

Foto: Weleda Sanddorn Handcreme
Ob als Pflegeöl für den Körper oder als Elixier im Müsli - Sanddorn lässt sich wie kaum eine andere Pflanze zu den unterschiedlichsten Produkten verarbeiten. Der hohe Gehalt an ungesättigten Fettsäuren, zahlreiche Vitamine, Mineralien und Spurenelemente sind der Grund, warum die rotgoldenen Beeren so wertvoll für die Gesunderhaltung des Körpers sind. Die Sanddorn-Pflegeprodukte von Weleda decken die Bedürfnisse der Haut auf unterschiedliche Weise ab:

1) Frische-Kick für einen guten Start in den Tag: Die Sanddorn-Vitalisierungsdusche mit natürlichen ätherischen Ölen aus Grapefruit, Orange und Mandarine weckt die Lebensgeister und reinigt die Haut mit milden Zuckertensiden besonders sanft und schonend. Wertvolle Pflanzenöle aus toskanischen Sanddornbeeren und Sesamkernen erhalten die hauteigene Feuchtigkeit, schützen vor dem Austrocknen und wirken natürlich rückfettend. Linolsäure und Vitamin E pflegen bereits während dem Duschen, so dass sich die Haut anschließend weich und geschmeidig anfühlt. Dank ihrer ausgezeichneten Hautverträglichkeit eignet sich die Sanddorn-Vitalisierungsdusche besonders gut für den täglichen Bedarf.

2) Streicheleinheiten für zarte Haut: Nach dem Duschen oder Baden sorgt das Sanddorn-Pflegeöl bei trockener Haut für die notwendige Aufbaupflege. Aufgrund seines hohen Gehalts an Palmitoleinsäure, einer seltenen, dem Hautfett verwandten Substanz, lässt sich das wertvolle Öl gut verteilen und zieht schnell in die noch feuchte Haut ein, ohne einen Fettfilm zu bilden.

3) Pflege auf die sanfte Tour: Wer es lieber etwas leichter mag, für den ist die Sanddorn-Pflegemilch ideal: Die sahnig-cremige Emulsion ist dermatologisch getestet, unterstützt den körpereigenen Aufbau des Hautschutzfilms und reguliert das Fett- und Feuchtigkeitsgleichgewicht des Säureschutzmantels. Sie zieht ebenfalls schnell ein und versorgt die Haut mit intensiv pflegenden Vitalstoffen.

4) Auszeit für die Hände: Die Sanddorn-Handcreme von Weleda mit wertvollem Sanddornöl und leichtem Sesamöl schützt Haut und Nagelbett zuverlässig vor Fett- und Feuchtigkeitsverlust und zieht schnell ein. Die feine Komposition reguliert ihr gesundes Gleichgewicht und pflegt auch raue und strapazierte Hände weich, glatt und geschmeidig. Pflegetipp: Eine gute Handmassage wirkt ausgleichend und pflegt die Hände samtweich. Einfach eine kleine Menge Sanddorn-Handcreme mit einigen Tropfen Sanddorn-Pflegeöl mischen. Mit dem Unterarm beginnen: Zunächst vom Ellbogen hin und wieder zurückstreichen, dann den Handrücken mit kreisförmigen Bewegungen des Daumens leicht kneten. Die Hand umdrehen, erst den Daumenballen umkreisen und schließlich jeden Finger zur Spitze hin und wieder zurück massieren und einzeln ausstreichen. Zum Abschluss den Unterarm wieder sanft in Richtung Herz ausstreichen. Die Hände fühlen sich anschließend leicht, samtweich und entspannt an.