03.06.2011

Dr. Hauschka: Zusammenspiel von Reinigen, Stärken und Pflegen

Mit einem Dreiklang gepflegt in den Tag

Foto: Dr. Hauschka
In der Musik wird der Dreiklang als ausgesprochen wohltuend empfunden. Einen solchen kann man auch mit Dr.Hauschka Kosmetik erleben in der bewährten Verbindung für den Tag: Reinigen – Stärken – Pflegen. Alle Präparate sind dabei optimal aufeinander abgestimmt und harmonieren sehr gut. Mit der diesjährigen „Gepflegt in den Tag-“Aktion von Dr.Hauschka Kosmetik wird dieses hautfreundliche Zusammenspiel besonders intensiv spürbar. Die Aktionspräparate sind ab Juni im Handel erhältlich.

Ein Kerngedanke prägt die Dr.Hauschka Kosmetik und das Pflegekonzept: Die menschliche Haut besitzt eigene Kräfte, um sich zu versorgen und zu regenerieren. Aufgabe der Kosmetik ist es, diesen Prozess zu unterstützen. Täglich ist die Haut äußeren und inneren Einflüssen ausgesetzt, die sie in ihrer Eigenaktivität schwächen können. Dr.Hauschka Kosmetik spricht sie als ganzheitliches Organ an und stärkt die gesunden, hauteigenen Rhythmen. Pflanzliche Öle und Wachse, rhythmisierte Heilpflanzenauszüge und natürliche ätherische Öle sind die Basis für das unverwechselbare Dr.Hauschka Pflegekonzept. Die wohltuende Wirkung wird Tag für Tag aufs Neue spürbar. Nach der Reinigung und der anschließenden Stärkung mit der fettfreien Nachtpflege kann der Tag harmonisch ausklingen.

Zur der diesjährigen Aktion „Gepflegt in den Tag“ gehören vier der beliebtesten Basisprodukte der Dr.Hauschka Gesichtspflege: Gesichtswaschcreme, Gesichtstonikum sowie Rosencreme leicht und Gesichtscreme Quitte. Und weil gerade das abgestimmte Zusammenspiel eine besonders nachhaltige Wirkung erzielt, gibt es als Geschenk jeweils noch die Probiergröße eines anderen Präparats dazu, das optimal mit dem gekauften Basisprodukt harmoniert. Es ergänzt und unterstützt die jeweilige Anwendung – so kann man am besten erleben, wie die Haut diese Kombination dankbar aufnimmt.