31/12/2005

Mit Glanz und Glitter ins Neue Jahr

Foto: Sothys "Creme-Lidschatten "Zeste d'azur"
Prunkvoll soll es sein, das Outfit für die Nacht der Nächte. In der Silvesternacht heißt es für immer Abschied nehmen - vom alten Jahr und vielleicht sogar von so manchen modischen Fehlgriffen. Aber um nicht ausgerechnet in der Silvesternacht den falschen Griff in den Kleiderkasten zu riskieren, gibt es genügend topmodische Stylings, um ins neue Jahr zu starten. Doch zum richtigen Silvester-Outfit gehört nicht nur angesagte Mode, auch die Frisuren-, und Schminkkünste sind in dieser Nacht besonders gefragt.

Mit der passenden Silvestermode für diese Saison braucht frau sich nicht mehr auf ihre Glücksbringer verlassen, sondern kann voll und ganz auf einen tadellos modischen Auftritt zählen - und das am besten im Diven-Look: Jede Menge Tüll, Pailletten, Glitzerbordüren und Strass machen jedes Silvester-Styling erst vollkommen! Auffallen zu Silvester ist gut, am besten tut man das mit Federn. Ob mit einer Federboa, die locker um die Schultern hängt, oder mit einem "Federkleid", mit dem flauschigen Accessoire ist man im Trend. Die Kombination Gold und Schwarz sorgt für edle und strahlende Momente. Einfach das "kleine Schwarze" tragen und mit viel goldenen Accessoires aufputzen. Wie wäre es mit einer goldenen Clutch-Tasche, goldenen High-Heels und dem dazupassenden goldenen Schmuck?

Heißer Tipp: XXL-Ohrringe! Diese lassen sie erst richtig glamourös erstrahlen. Wer es lieber etwas dezenter bevorzugt, aber trotzdem kräftig in sein Schmuck-Kästchen fassen möchte, der liegt mit einem Hauch Orient im Trend: Ketten aus Glasperlen, Murano-Steinen, Perlen und Glasapplikationen geben dem Silvester-Look einen verspielten Touch. Besondere Anlässe verlangen auch nach besonderen Frisuren: Haare hoch, heißt es auch in der Silvesternacht. Aber keine braven Hochsteckfrisuren, sondern viel mehr mit einer großen Portion Glamour. Auch kräftig in den Schmink-Farbtopf darf frau für den Jahreswechsel greifen: Violette Smokie Eyes, viel Glitter, aufklebbare Strasssteine und Feder-Wimpern sorgen auch in den letzten Stunden des alten Jahres für schöne "Augenblicke". (Quelle: Nova-Magazin)