17.11.2007

Merry christmas bei American Nails

Weihnachtsnägel/Foto: American Nails
„I’m dreaming of a white christmas“. Schon lange träumen wir von einer weißen Weihnacht – in den meisten Regionen Deutschlands wird es wohl auch dieses Jahr beim Traum bleiben. Aber zumindest bei American Nails gibt es weiße Weihnachten: Die weihnachtliche Nail-Art glitzert wahlweise als „White Christmas“, als „Merry Christmas“ oder als „Engel“ auf den Nägeln. Hier einige Tipps von American Nails für x-mas-Nail-Art:

White Christmas (Variante mit Lack):
Lackieren Sie den gesamten Nagel mit einem „Hauch von Nichts” oder einem anderen hellen Farblack Ihrer Wahl. Setzen Sie an die Spitze des noch feuchten Nagels die Star Dust Kügelchen gold. Malen Sie mit dem Fineliner Glitter grün einen Tannenbaum. In die noch feuchten Tannenzweige setzen Sie einzelne Star Dust Kügelchen. Versiegeln Sie die Kreation mit Top Coat.

White Christmas (Variante mit Gel):
Modellieren Sie mit dem Color Gel „pearl” den Nagel und lassen Sie ihn im Lichthärtungsgerät aushärten. Malen Sie mit dem Fineliner Glitter grün einen Tannenbaum. Tragen Sie eine Schicht Klarlack auf. In die noch feuchten Tannenzweige setzen Sie einzelne Star Dust Kügelchen. Setzen Sie an die Spitze des noch feuchten Nagels die Star Dust Kügelchen gold. Versiegeln Sie die Kreation mit Top Coat.

Merry Christmas:
Lackieren Sie den gesamten Nagel in einem satten Rot-Ton. Zeichnen Sie mit dem Fineliner Glitter „grün” einen Tannenbaum in den angetrockneten Lack. Tragen Sie eine Schicht Klarlack auf. Setzen Sie bunte Nail Art Steinchen wie Weihnachtskugeln in den noch feuchten Tannenbaum. Versiegeln Sie die Kreation mit Glitterlack, das erzielt den „Schnee-Effekt”.