21.01.2004

Meisterschaften auf der BEAUTY INTERNATIONAL 2004

Internationale Make-up Meisterschaft präsentiert das Thema "Film- Festival"

Ob Filmfestspiele in Cannes, Berlin und Venedig oder die Oscar-Verleihung in Hollywood: In allen Festivals lebt der Mythos Film. Es ist der Hauch von Glamour, der diese Veranstaltungen so unwiderstehlich macht und auch die Theaterpremiere, die Operngala und die Sommerparty zum unvergesslichen Erlebnis werden lässt.
Retro löst Romantik und Folklore in der Mode ab. Eine besondere Rolle spielen dabei die 60er- Jahre mit dem nonchalanten Chic, geprägt durch Hollywood-Filme mit Grace Kelly und Audrey Hepburn. Strahlende Eleganz paart sich mit lässiger Modernität, Glamour definiert sich auf eine junge und moderne Weise neu. Neben dem weiterhin wichtigen Thema Sport löst ein ausgeprägtes Retro- Feeling die beiden Erfolgsthemen der letzten Saison - Romantik und Folklore – ab, und klarlinige Formen und neue Silhouetten kommen ins Spiel.

Starkes Rot weckt Emotionen
Farben, intensiv leuchtend oder pastellig zart, bringen Stimmung in die Mode und sorgen für Frische und Belebung, vor allem im Kontrast zu Weiß oder Schwarz. „Mit guter Stimmung geht alles leichter“ könnte die Devise lauten – und so werden frische, leuchtende Farben verwendet, um zu begeistern und positive Signale zu setzen. Die dominante Farbe fast aller positiven Lebensgefühle ist Rot. Rot ist lebendig, leidenschaftlich, dynamisch und symbolisiert gleichermaßen Lebenslust und Luxus.
Daneben setzt sich die Erfolgsgeschichte der Sandtöne fort. Kühle, leichte und nuancenreiche Farben spiegeln außerdem die unterschiedlichen Tönungen von Wasser und Himmel wider.


Schuhe im Sommer 2004: Kunterbunt und ganz viel Haut
„Bunt“ geht es auch in der Schuhmode des kommenden Sommers zu. Egal, ob Sandalette oder Sneaker: Die knalligen Farben kommen zurück! Von Apfelgrün über Signalrot bis Mandarinorange, uni oder bunt gemischt – erlaubt ist, was gefällt und das Gemüt erhellt. Schließlich soll Schuhmode Spaß machen! Die Designer setzen auf Bewährtes und zeigen auch im nächsten Sommer jede Menge offener Schuhe. Sabots, Pantoletten, Pumps oder Flip-Flops entblößen den Fuß bis aufs Äußerste, und das heißt für die modische Schuhträgerin: Die Pediküre wird zum Pflichtprogramm.

Alle Termine auf einen Blick:

Deutsche Make-up Meisterschaft
Thema Folklore Mix
Freitag, 19. März 2004

Wettbewerb um 11.00 Uhr
Siegerehrung um 16.30 Uhr
am Meeting Point in Halle 16


Internationale Make-up Meisterschaft
Thema Film Festival
Samstag, 20. März 2004

Wettbewerb um 16.00 Uhr
anschließend Siegerehrung
am Meeting Point in Halle 16