15.11.2010

Buchtipp: Die Kräuterstempel-Massage

Massieren mit Kräuterstempeln

Foto: Verlag Neue Erde / ISBN-10: 3890605389
Die Kräuterstempel-Massage (auch “Pantai Luar”) ist eine geniale Verbindung aus klassischer Massage, Kräuterheilkunde und effektiver Wärmebehandlung. Mit Gewürzen und exotisch duftenden Kräutern gefüllte Beutelchen werden erhitzt und in einer Massage über den Körper geführt. Durch Wärme und Massagehandgriffe werden verspannte Muskeln effektiv gelöst. Die Kräuter füllen den Raum mit wohltuenden Düften wie bei einer Aromatherapie. In dieser Atmosphäre finden gestresste Menschen vollkommene Ruhe und Entspannung.

Die Massage mit Kräuterstempeln hat eine uralte Tradition der ostasiatischen Massagekunst und wird inzwischen in vielen Wellness- und Beauty-Spas regelmäßig angeboten. Auch immer mehr kleinere Institute ergänzen ihr Angebot mit der Kräuterstempel-Massage, um mehr Kunden zu gewinnen und zu binden

Einen guten und anschaulichen Einblick in die Thematik bietet das Buch „Die Kräuterstempel-Massage. Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden“ von Liane Jochum und Dagmar Fleck. In diesem Buch wird die Methode, die derzeit eine wahre Renaissance erlebt, in all ihren Aspekten in Wort und Bild praxisnah dargestellt. (Literaturangaben: Liane Jochum/Dagmar Fleck „Die Kräuterstempel-Massage. Kräuteranwendungen für Schönheit und Wohlbefinden“, Verlag Neue Erde GmbH, ISBN-10: 3890605389 / ISBN-13: 9783890605388, Euro 22,80)