02.08.2005

Literaturtipp für Podologen: "Die Taschenfibel der Fußpflege"

Verlag Neuer Merkur, ISBN 3-937346-11-2
Die kleine Taschenfibel von Hannelore Reinecke ist ein nützlicher Ratgeber im handlichen Format, der viele Fragen beantwortet, die im täglichen Arbeitsleben medizinischer Fußpfleger auftreten können.
Die Fibel hilft, diabetische Folgeschäden schnell und eindeutig zu erkennen und individuell den Patienten kompetent weiter zu helfen. Von den Grundlagen der Behandlung über Nagelveränderungen, Besonderheiten am Fuß des Diabetikers, vermeidbare Fehler, Desinfektionen und Sterilisation bin hin zur Prophylaxe am Fuß des Diabetikers bietet diese neue Taschenfibel leicht verständliches Wissen.

Die Autorin, Frau Hannelore Reineke, führt in Nordrhein-Westfalen mit dem Deutschen Diabetiker Bund, Landesverband NRW e.V. mit großem Erfolg die berufsbegleitende Weiterbildung "Prophylaxe am Fuß des Diabetikers" durch.

(Literaturangaben: "Die Taschenfibel der Fußpflege", Hannelore Reinecke, Verlag Neuer Merkur 2005, ISBN 3-937346-11-2, 8,90 EUR)