24.01.2005

Literaturtipp: Körperpflege als Gesundheitspflege

Körperpflegekunde, Wiss.Verl.Ges.
"Sich wohl fühlen in seiner Haut" - eine Redewendung, die man wörtlich nehmen kann. Mit der Wellness-Welle boomt der Körperpflegemarkt. Zur gezielten Beratung auf diesem Gebiet sind fundierte Kenntnisse unumgänglich, denn: Körperpflege ist auch Gesundheitspflege.

Das Buch: Die Autorin lässt Erfahrungen aus Unterricht und Apotheke einfließen und berücksichtigt aktuelle Erkenntnisse vor allem im Bereich der Anti-Aging-Produkte. Erstmals enthält das Buch ein neues Kapitel Naturkosmetik. Kürzlich zugelassene Arzneistoffe zur Behandlung von Erkrankungen an Haut, Haaren und Nägeln vervollständigen die Neuauflage. Das Buch ist ebenso ein idealer Begleiter für Berufsneulinge wie eine Weiterbildungsfibel für Kosmetik-Profis.

Die Autorin: Sabine Bender absolvierte ein Pharmaziestudium in Frankfurt/Main, bevor sie in einer öffentlichen Apotheke arbeitete. Seit 1994 ist sie außerdem Lehrbeauftragte an der PTA-Schule in Darmstadt in den Fächern: Körperpflegekunde und Galenik.

Sabine Bender: "Körperpflegekunde", 2. Auflage, Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft mbH Stuttgart, 2004, 264 S., ISBN 3-8047-1741-1, 24,00 €