10.04.2006

AIRNERGY (natural energy solutions) AG

Life is in the air - Atemluft-Therapie mit Airnergy

ProfiWell Plus/Foto: Airnergy
Sauerstoff ist für den Körper die Energiequelle Nummer 1. Wenn wir älter werden, krank sind oder Umweltgifte uns schädigen, kann der Körper diesen lebenswichtigen Energielieferanten nicht mehr optimal nutzen. Hier setzt "Airnergy" ein und sorgt dafür, dass der Organismud nachweislich mehr Sauerstoff verwertet.

Airnergy ist eine Atemluft-Therapie. Die Geräte, die dieses Jahr auf der Beauty International 2006 vorgestellt wurden, sind seit dem Jahr 2000 auf dem Markt. Sie werden unter anderem von Ärzten, Kliniken und Physiotherapeuten angeboten, aber auch intensiv als wirksames und attraktives Zusatzangebot von Fitness-Studios oder Instituten genutzt. Airnergy gibt dem Körper Energie, die aus dem in der Atemluft gewonnenen Sauerstoff gewonnen wird - und zwar ohne zusätzliche Sauerstoffzufuhr und ohne Chemie. Das Gerät wandelt den Luftsauerstoff in einem physikalischen Verfahren ähnlich der Photosynthese kurzfristig um. Dadurch wird Energie frei, die von Wassermolekülen aufgenommen wird. Die energiereiche Luft, die wieder aus dem Gerät strömt, atmet der Nutzer ein.

Zu den bisher nachgewiesenen Wirkungen gehören: Schlafstörungen werden vermindert, der Blutdruck sinkt, die Lungenfunktion verbessert sich, die Rekonvaleszenzzeit nach Operationen verkürzt sich. Die Hersteller versprechen: Wer Airnergy atmet ist fitter, konzentrierter, ausgeglichener und weniger anfällig für Krankheiten. Das neueste Airnergy-Gerät "ProfiWell Plus" ist speziell für die Fitness- und Wellness-Branche entwickelt worden. Das ProfiWell Plus ist seit Ende März 2006 erhältlich.