05.04.2011

HHP International: Andullations-Therapiesystem

Liege mit „eingebautem Masseur“

Foto: home health products GmbH
Rückenschmerzen gehören zu den Volkskrankheiten schlechthin. Meistens sind sie eine Folge von mechanischen Fehlbelastungen. Diese wiederum führen zu Muskelverspan- nungen, Verhärtungen und Störungen der Durchblutung, welche dann weitere Schmerzfaktoren nach sich ziehen. Seit Alters her und auch nach den neuesten Erkenntnissen der medizinischen Forschung hilft hier die regelmäßige Massage, wobei die Betonung auf regelmäßig liegt.

Hier lag der Ansatz zur Entwicklung der medizinischen Andullations-Massageliege (hhp) mit Infrarot- Tiefenwärme, die wie ein kleines, kompaktes Massagestudio im eigenen Heim oder als Zusatzangebot im Institut arbeitet. Unter Andullation versteht man ein spezifisches Massage-Therapie-Verfahren zur Erzeugung von biologischen Resonanzschwingungen, die auf die unterschiedlichen Zellgewebe des Bewegungsapparates, des Muskel- und Nervensystems und der Körperflüssigkeiten wie Blut und Lymphe, abgegeben werden. Das Ziel der Andullation ist es, die natürlichen Stoffwechselprozesse wiederherzustellen, sie zu erhalten oder zu optimieren.

Die medizinische Andullations-Massage mit Infrarot- Tiefenwärme erzeugt einen Reiz, der eine Erweiterung der Blutgefäße zur Folge hat und dadurch die bessere Durchblutung des dazugehörigen Gewebes bewirkt. Anwender verspüren diese Wirkung in Form eines überaus angenehmen Wärmegefühls. Jede Zone der Haut ist über Nervenreflexe mit inneren Organen verbunden, wodurch die hhp Massageliege nicht nur Haut und Muskulatur beeinflusst, sondern auch das Zusammenspiel der inneren Organe. Das ist eine Hauptvoraussetzung für die Erhaltung der Gesundheit.

Eine Weltneuheit, die auf der Beauty International 2011 vorgestellt wurde, ist der Andullationsgurt. Damit ist es dem Medizingeräte-Unternehmen hhp gelungen, mögliche Ursachen vieler Beschwerdebilder auf den Grund zu gehen. Durch die gezielte Einleitung von Andullationswellen in den Bauchraum können Spannungen und Verklebungen der inneren Organe gelöst werden. Der Fettstoffwechsel wird aktiviert, das Immunsystem stimuliert und das Gewebe gestrafft.