29.01.2013

Export-Meeting der Wilde Group 2013

LCN: auf dem neuesten Stand

Foto: Wilde Group/LCN/Wilde Cosmetics
Januar war es wieder soweit: Das große internationale Export Meeting der Wilde Group fand in Oestrich-Winkel im Rheingau sowie im Hyatt Regency Hotel in Mainz statt. Mehr als 170 Gäste aus über 60 Nationen waren in der Zeit vom 9. bis zum 12. Januar eingeladen, um Beauty-Neuheiten kennenzulernen, Workshops zu erleben, sich neue Vertriebsstrategien anzueignen und sich miteinander auszutauschen.

Am 9. Januar startete das renommierte Export Meeting in der Unternehmenszentrale der Wilde Group in Oestrich-Winkel. An den ersten beiden Tagen fanden praxisbezogene Workshops statt: Behandlungsrituale und praktische Arbeitsabläufe wurden von den internationalen LCN- und Monteil-Trainerinnen vorgeführt. Die 170 geladenen Gäste hatten die Möglichkeit, neue Produkte und Behandlungsabläufe hautnah zu erfahren. Vorgestellt wurden alle Konzepte der Wilde Group – angefangen bei Professional Nails über Hand and Nail Care bis hin zur Mesoporation. Die Gäste genossen den Austausch mit Fachkundigen und Kollegen aus aller Welt.

Die große Neuheitenpräsentation fand am 11. Januar im Hyatt Regency Hotel statt. Externe und interne Referentinnen und Referenten gestalteten das Tagesprogramm mit Fachvorträgen. Der letzte Vortragstag rundete mit diversen Vorträgen aus den unterschiedlichsten Bereichen zu Themen wie Web 2.0, Vertriebsstrategien und Zukunfts-Visionen das gelungene ExportMeeting 2013 ab.