02.10.2014

Premieren-Eröffnung des ersten LCN Beauty Centers in Vence

LCN-Luxus-Tempel in Südfrankreich

Foto: LCN/Wilde Cosmetics

Foto: LCN/Wilde Cosmetics

LCN/Wilde Cosmetics freut sich über die Eröffnung des ersten LCN Beauty Centers in Vence, Südfrankreich. Auf über 150 qm hat Jean-Yves Boronat einen Luxus-Tempel für seine Kunden kreiert. Nachdem er im Familiensalon sein Debüt gegeben hatte, eröffnete er seinen ersten eigenen Friseursalon im Jahre 1990. Mit nur 17 Jahren hatte er schon mit den Besten seiner Zunft zusammen gearbeitet.

Mit 28 Jahren war er der Jüngste von den insgesamt 12 besten Friseuren weltweit. Er hat verschiedene internationale Friseur-Auszeichnungen gewonnen. Binnen weniger Jahre wurde er dreimal Weltmeister und dreimal Europameister im Friseurhandwerk. Parallel dazu erweiterte er seine Kenntnisse und erhielt einen Master in Marketing und Kommunikation. Damit erwarb er die Grundlagen im operativen Marketing, u.a. wie man eine Marke auf dem internationalen Markt etabliert.

Seine Leidenschaft und Motivation, die Qualität seiner Arbeit sind weit bekannt und erlauben ihm für das Kino, das Theater und die Mode tätig zu sein. Er unterstützt große Namen in der Mode (Haute Couture) wie z.B. Karl Lagerfeld, Chanel, Dior, Lanvin, Lacroix, Givenchy, Issey Miyake, Thierry Mugler, Pierre Cardin, Paco Rabanne oder Jean-Louis Scherer. Boronat reist rund um die Welt und holt sich von überall her seine Inspirationen. Seine Modernität und seine fundierten Kenntnisse werden überall geschätzt, besonders von den großen Luxusmarken.