14.03.2010

Chris Farrell: Smoothing Lips

Kussmund

Foto: Chris Farrell
Ein wahres Chamäleon unter den Kosmetika ist die Chris Farrell-Neuheit „Smoothing Lips“. Die Spezialcreme schützt und pflegt nämlich nicht nur spröde oder rissige Lippen, sondern kümmert sich auch um Augenbrauen und Wimpern.

Trockene, spröde und rissige Lippen, aber auch fett-trockene und rissig-spröde Haut, z.B. an den Mundwinkeln, erholen sich rasch und werden wieder geschmeidig. So verwundert es nicht, dass „Smoothing Lips“ auch als Augenbrauen- und Wimpernpflege eingesetzt wird.

Anwendung: „Smoothing Lips“ wird morgens und abends aufgetragen, bei Bedarf oder besonders hartnäckigen Fällen auch zwischendurch. Vor allem in der kalten Jahreszeit empfiehlt sich die Anwendung unter dem Lippenstift. Die neue Chris Farrell-Spezialcreme glättet Hautfältchen und lässt die Lippen voll und prall erscheinen.