24.04.2006

Kunst & Wellness im Hotel & Spa Rogner-Bad Blumau

© Hundertwasser Architeturprojekt / Rogner-Bad Blumau
Auf den Spuren Hundertwassers...wandelt der kunstinteressierte und genussbewusste Gast, wenn er das Spa-Hotel Rogner-Blumau besucht. Das Wort Hotelanlage müsste durch das besser passende Wort "Gesamtkunstwerk" ersetzt werden: Einmalig, außergewöhnlich und in Harmonie mit der Natur präsentiert sich das von Friedensreich Hundertwasser gestaltete Weltunikat. Dieses Hotel & Spa, großzügig angelegt in einzigartigem Design, eingebettet in der sanften Hügellandschaft des steirischen Thermenlandes, ist der ideale Platz für Entspannung und Regeneration und ganz künstlerisch Art und Weise.

Auch das Wellness-Angebot des Hotels ist eher außergewöhnlich. Beispiel "Vegetodynamik": Verwöhnung, Genuss und ein Hauch von Luxus pur bietet die vegetodynamische Ausleitungsmassage. Die Massage ist eine ganz besondere Art von Schönheitsbehandlung, die das vegetative Nervensystem positiv beeinflusst. Heil- und Nutzpflanzen aus der ganzen Welt, verknüpft mit dem alten Wissen traditioneller Kulturen, werden für ihre natürliche und nachhaltige Schönheits- & Gesundheitspflege ausgewählt. Vor allem die heilende Kraft der Aloe Vera Pflanze nimmt eine zentrale Stellung ein. Diese Anwendungen wurden von Margot Esser, Gründerin der Firma Pharmos Natur, entwickelt. Margot Esser sucht überdies ihre Produkte sehr sorgfältig aus: sie unterstützt die Kleinbauern, die kontrolliert biologischen Anbau betreiben - 2005 erhält sie für ihr Engagement den Friedenspreis für Humanität und ökologische Wirtschaft. (Quelle: Rogner Bad-Blumau)