24.01.2008

Kräftigungsübung für straffe Oberarme

Foto: Power Plate
Einmal monatlich präsentiert Power Plate wirksame Spezial-Übungen für bestimmte Körperzonen. Die Übung des Monats Januar nennt sich "Spezial"-Dip und sorgt für straffe Oberarme. Mit dieser Spezialvariante wird die hintere Oberarmmuskulatur (Trizeps) und die gesamte obere Rückenmuskulatur trainiert. Und so funktioniert’s:
· Der Anwender stützt sich rücklings auf der Power Plate auf. Die Handflächen liegen dabei auf der Power Plate und sind zum Körper hin ausgerichtet.
· Die Beine sind angewinkelt und der Rücken ist gerade.
· Die Schultern werden nach hinten gerollt und der Bauch wird angespannt. So ist die Wirbelsäule in der physiologisch korrekten Position (kein Rundrücken!)
· Die Ellbogen des Trainierenden sind gebeugt und werden bewusst zueinander geführt.

Spezial-Tipp: Der Personal Trainer sollte vor allem darauf achten, dass der Anwender die Schultern nach hinten führt und die Ellbogenposition korrekt einhält. Er kann durch einen leichten Zug der Schulterblätter zueinander und durch das Fixieren der Ellbogen für eine korrekte Bewegungsausführung sorgen: Je geringer der Winkel im Ellbogengelenk ist (jedoch nicht kleiner als 90°), desto größer wird die muskuläre Voraktivierung.