15.01.2005

Kosmetik von A bis Z: Wissenswertes zum Thema "Kosmetik" in 3.500 Stichwörtern

Wörterbuch Kosmetik, Wiss. Verlagsges.
Das Buch stellt in alphabetischer Reihenfolge alles Wissenswerte zum Thema "Kosmetik" zusammen. Die neuen Schwerpunkte in der Entwicklung von Kosmetika sind berücksichtigt, wie zum Beispiel: Trends zur Verwendung natürlicher Rohstoffe, die Entwicklung von Präparaten für ältere Menschen, der Ersatz von Tierversuchen durch andere Testverfahren, Änderungen der Kosmetik-Verordnung und des Deutschen Arzneibuchs.
Das Wörterbuch ist ein hilfreiches Nachschlagewerk für alle, die sich privat oder beruflich mit Kosmetik beschäftigen. 3.500 Stichwörter geben u.a. Aufschluss über "Aufbau und Funktion der Haut", Fachbegriffe, Hormone, Ganzheitskosmetik und Behandlungsvorschläge.

Es werden Begriffe aus der dekorativen, pflegenden und erhaltenden Kosmetik, teilweise aus der Dermatologie und der Pharmazeutik, ferner Begriffe aus der Verfahrenstechnik behandelt, um dem an der Kosmetik generell Interessierten Informationen aus dem Bereich der wissenschaftlichen und chemisch-technischen Kosmetik, der Dermatologie, der Chemie, Pharmazie und Biologie zu geben. Hinweise auf Roh-, Hilfs- und Wirkstoffe, die für die Herstellung von kosmetischen Mitteln verwendet werden, ergänzen diese Informationen.

Die Co-Autorin Xenia Petsitis hat als Entwicklungsingenieurin über 10 Jahre in den Forschungs- und Entwicklungsabteilungen großer Konzerne gearbeitet. Ihr Spezialgebiet ist die "dekorative Kosmetik".

Horst Fey, bearb. v. Xenia Petsitis: Wörterbuch der Kosmetik, 5., neubearb. u. erw. Aufl. 2004. 320 S. , Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft., Best.-Nr. 687972, ISBN 3804719864, 58,00 Euro