08.08.2014

Tipps für Urlaubskosmetik von Dr. Grandel

Kosmetik für die Reise

Foto: Dr. Grandel

Foto: Dr. Grandel

Das Thema "Kosmetik im Urlaub" spaltet die Geister: Der eine braucht ein komplettes Kosmetikstudio für unterwegs, dem anderen reicht eine Seife. Doch für beide Urlaubstypen gibt es einige hilfreiche Basics, die nie fehlen sollten. Mit den Tipps von Dr. Grandel Kosmetik - eine Zusammenstellung an Pflege- und Beautyprodukten – bleibt manchen Urlaubern teure Spontaneinkäufe am Ferienort erspart:

Trockene Fliegerluft: Wer eine Flugreise gebucht hat, ist mit einem Feuchtigkeit spendenden Pflegeprodukt gut beraten. Die Luft im Flieger ist trocken, da hilft der HYDRO ACTIVE Moisturizer: Die Creme spendet Feuchtigkeit und schützt vor weiterem Verlust.

Ferien für die Hände: Koffer und Taschen schleppen, ins Salzwasser eintauchen und in den Sand fassen - das alles müssen unsere Hände während des Urlaubs aushalten. Die AGE CONTROL HANDCREAM von PHYRIS legt sich wie eine schützende Hülle auf beanspruchte und trockene Hände.

Ohne UV-Schutz geht nichts: Das leichte Serum schützt die Haut effektiv vor der Sonne. Der Clou: Es wird immer nur dann eingesetzt, wenn UV-Schutz gewünscht ist. Es passt zu jeder Tagespflege und kann - je nach Wunsch - darüber oder darunter gegeben werden.

Tiefer Einblick: Ein gepflegtes Dekolleté zieht Blicke auf sich. Aber auch diese Körperpartie muss im Urlaub viel aushalten: UV-Strahlung, Wind, Sandpeeling und Salzwasser machen unserer Haut dann schwer zu schaffen. Spezielle Pflege bietet DÉCOLLETÉ von PHYRIS.

Dezent und wasserfest: Die wasserfeste Maximum Volume Mascara von ARABESQUE garantiert laut Hersteller auch nach dem Badevergnügen perfekt geschminkte und schön betonte Wimpern.