Foto: Long Time Liner

Ziel: PMU-Profi

25.11.2016

PMU – Permanent Make up – liegt schon so lange im Trend, dass es mittlerweile als zeitlose Schminkmethode gelten kann. Dafür muss es gut gemacht sein, und das will gelernt sein. Anbieter sowohl für Anwender als auch für den Schulungsbereich ist das Unternehmen Long-Time-Liner.
Mehr lesen
Foto: Adessa

Kalorienfreie Schönheits-Schoko

24.11.2016

Zucker ist antiseptisch und wurde viele Jahrhunderte lang zur Wundversorgung verwendet. Mit dem Wissen der modernen Kosmetik ist er inzwischen Bestandteil von vielen Pflegemitteln. Auch zur Enthaarung hat Zucker vor allem im Orient eine lange Tradition. Eine Tradition, die nun weltweit ihren Siegeszug antritt.
Mehr lesen
NetDoktor: Wie Cellulite entsteht und was hilft

Orangenhaut adé?

23.11.2016

Glatte Haut hat bei vielen Menschen einen hohen Stellenwert. Dieses Schönheitsideal bleibt 80 bis 90 Prozent aller Frauen verwehrt. Der Grund dafür ist Cellulite. Oberschenkel und Po sind am häufigsten von den Dellen betroffen. Weil das aussieht wie die Schale von Citrusfrüchten, spricht man auch von Orangenhaut. Doch was ist Cellulite genau und gibt es ein Mittel dagegen?
Mehr lesen
Foto: Dr. Grandel Kosmetik

Wintermantel für die Haut

21.11.2016

Draußen herrschen jetzt Temperaturen, die uns frösteln lassen. Natürlich tragen wir jetzt Mantel, winterfestes Schuhwerk, Schal und Handschuhe - jede Körperregion ist also gut geschützt. Das wünscht sich im Winter auch unsere Haut. Bei Kälte, Wind oder Frost benötigt sie mehr als einen Schal und warme Gedanken:
Mehr lesen
Foto: Hildegard Braukmann Kräuterkosmetik

Winter-Pflege

19.11.2016

„Winter Season“ heißt die Beauty Neuheit von Hildegard Braukmann Kräuterkosmetik für die kalte Jahreszeit. Sie ist eine Pflege für die Wintersaison und für den Wintersport, denn sie enthält beruhigende und regenerierende Verwöhnrezepturen für Gesicht, Lippen und Hände mit Mimosenbutter, natürlichen Ölen und qualifiziertem Lichtschutz. Die limitierte Edition ist ab Dezember erhältlich.
Mehr lesen
Foto: Tana Cosmetics

Samtlippen trotz Kälte

18.11.2016

Die empfindlichen Lippen leiden unter kühlen Temperaturen und besonders. Sie brauchen jetzt geeigneten Schutz und besondere Pflege. Die Lippen können keinen eigenen Kälteschutz aufbauen. Und auch die trockene Innenraumluft setzt ihnen zu. Den Lippen fehlen Talg- und Schweißdrüsen, die für eine schützende Fettschicht und Feuchtigkeit sorgen könnten.
Mehr lesen
Foto: © Syda Productions (Fotolia)/Quelle: NetDoktor.de

Freie Ent-Faltung?

17.11.2016

Augenfalten sind meist die ersten Vorboten des Älterwerdens, denn die Haut rund um die Augen ist sehr viel dünner und damit empfindlicher als die restliche Gesichtshaut. Lachen und viele andere kleine Muskelbewegungen hinterlassen frühzeitig ihre Spuren. Für Manche sind sie Ausdruck eines fröhlich gelebten Lebens, für Andere schlicht unschön.
Mehr lesen
Foto: Wala Heilmittel GmbH

Schön giftig

16.11.2016

Wer kennt die Blütenfarbe des Blauen Eisenhutes? Nein, blau ist es nicht. Der Blaue Eisenhut - auch Fuchswurz, Wolfskraut oder Ziegentod genannt – ist lilafarben, sieht hübsch aus und ist hochgiftig. Aber in homöopathisch verdünnter Form wird diese starke Giftpflanze zur schmerzlindernden Arznei, zum Beispiel in Aconit Schmerzöl von Wala.
Mehr lesen
Foto: Dr. Grandel Kosmetik

Rotbäckchen adieu

15.11.2016

Zartrosa Wangen auf makellosem Teint – was bei kleinen Kindern sehr niedlich aussieht, ist später eher unerwünscht. Denn wenn Wange, Nase und Dekolleté auf Dauer "geflusht" sind, kann eine Bindegewebsschwäche vorliegen: die Couperose. Abhilfe will Dr. Grandel schaffen mit der regenerierenden Spezialcreme „Couperose Expert Cream“:
Mehr lesen
Foto: Goldeneye

Dermazeutik mit System

10.11.2016

„bdr“ (beauty defect repair) steht für eine dermazeutische Behandlungsmethode, die in der Behandlung von besonderen Hautfragen über die konventionelle Hautpflege hinausgeht. Innovative bdr Technologie in Verbindung mit hocheffektiver bdr Dermazeutik - kombiniert mit individueller Behandlung - erzielen laut Anbieter „sofort sichtbare Ergebnisse ganz nah an der Medizin“.
Mehr lesen
Foto: Wala/Dr. Hauschka Kosmetik

Individuelle Hautpflege

09.11.2016

„Was braucht meine Haut?“ Diese Frage stellen sich viele Menschen. Die Tagespflege von Dr. Hauschka bietet für jedes Hautbild das passende Produkt – ab dem 15. Januar 2017 für kurze Zeit sogar mit einem kleinen Geschenk: Eine Probiergröße des Dr. Hauschka Gesichtstonikums ergänzt die Rosen Tagescreme, die Rosen Tagescreme leicht, die Quitten Tagescreme sowie die Gesichtsmilch.
Mehr lesen