04.07.2009

Stephan Heinz: Lehrbuch Fußreflexzonentherapie

Kommunikation mit den Füßen

Buchcover: Verlag Books on Demand GmbH / ISBN-10: 3837049582
Wir alle sind immer häufiger Zeugen oder gar selbst davon betroffen, dass die scheinbar so allmächtige Schulmedizin mit ihrem Latein am Ende ist. Nicht erst seit gestern versuchen deshalb engagierte Therapeuten, Wege aus Sackgassen zu finden. Sie erinnern sich traditioneller Methoden und nutzen das vernachlässigte Wissen Jahrtausende alter Kulturen, die den Menschen als Ganzes in den Blick nehmen und nicht nur als mechanisch-chemischen Apparat missverstehen.

Einer dieser Wegbereiter ist Stephan Heinz. In seinem Buch »Kommunikation mit den Füßen« verknüpft er den Erfahrungsschatz fernöstlicher Medizin mit den Techniken klassischer Reflexologie. Er schöpft aus seiner langjährigen Praxis. Ihm geht es nicht darum, Symptome zu behandeln, sondern energetische Zusammenhänge zu erfassen. Der Autor zeigt, wie über gezielte Massage- und Gesprächstechniken der Energiefluss angeregt und der Körper befähigt werden kann, sich selbst in Balance zu bringen.

Stephan Heinz' Standardwerk ist ein überaus hilfreicher und detaillierter Leitfaden für Reflexzonentherapeuten, mit zahlreichen präzisen Anleitungen und plastischen Grafiken. Wer will, kann dieses Buch auch als Einführung in die Grundbegriffe fernöstlicher Medizin, dargestellt an praktischen Beispielen, studieren.

Literaurangaben: Stephan Heinz: „Kommunikation mit den Füßen. Lehrbuch Fußreflexzonentherapie“, Verlag Books on Demand GmbH April 2009, ISBN-10: 3837049582 / ISBN-13: 978-3837049589, Euro 39,50