01.07.2006

Gharieni GmbH

Klangschalen - Obertöne für Tiefenentspannung

Foto: Gharieni
"Nicht sehen können trennt von den Dingen, nicht hören können von den Menschen", schreib einst der Philosoph Immanuel Kant. Das Gehör ist unser wichtigstes Kommunikationsorgan, doch die wenigsten Menschen denken bewusst über ihre Ohren nach. Dabei sind es Hochleistungs-Präzisionsinstrumente. Vergleicht man ihre Leistung mit der einer Waage, könnte man von 1 Milligramm bis 1000 Tonnen hören. Der Nachteil des Organs: Es ist nicht für unsere laute Zivilisation geschaffen und leidet oft unter zu starker Lärmbelästigung. Lärm stellt immerhin einen der größten Stressoren für den Menschen dar.

Die fördernde Wirkung von Klängen ist bekannt: Klänge wirken zunächst unmittelbar auf unsere "Ganzheit". Die klaren, obertonreichen Töne der Klangschale lassen Außenreize zurücktreten und zentrieren die Aufmerksamkeit auf das Erleben tiefer Stille und innerer Ruhe. Dadurch erlebte, innere Bilder weisen darauf hin, wo man "steht" und wo gegebenenfalls Veränderung angebracht ist - ähnlich wie beim Träumen. Die Klangmassage schafft ein allgemein heilungsförderndes Umfeld für Seele, Geist und Körper.

Klangschalen, auch "singende Schalen" genannt, sind seit 2500 Jahren bekannt. Sie stammen aus Tibet, Nepal und Indien. Die Schalen bestehen aus verschiedenen Metallen, werden in unterschiedlichen Grössen gefertigt und zeichnen sich durch ihren Oberton-Reichtum aus.
Die Inder kennen die heilende Wirkung von Klang seit 5000 Jahren. In den Westen gelangten Klangschalen Ende der 50er Jahre durch vertriebene, tibetische Mönche.

Speziell für den Kosmetik-/Wellnessbereich wurden die Klangschalen von Gharieni nach traditioneller Methode aus sieben Metallen in Nepal hergestellt. Jede einzelne Klangschale ist ein Unikat und verfügt über einen handpolierten Rand für einen speziellen optischen Reiz. Klangschalen bieten eine äußerst angenehme Resonanz und sind insbesondere zur Entspannung vor einer Kosmetikbehandlung einzusetzen. Mit einem speziellem Klöppel wird der Klang erzeugt - je größer die Klangschale, desto intensiver die Schwingung. Die Tonhöhe ist abhängig von der Größe der Schale. Die Klangschalen für Fußbehandlungen sind extra groß und bieten genügend Raum für Fußbäder. Jede Fußklangschale hat einen Stoff-Ring als Untersatz und einen passenden Klöppel. Die Klangschalen sowie alle weiteren Gharieni-Artikel sind ab sofort auch im neuen Gharieni-Online-Shop unter www.praxmax.de erhältlich.