10.07.2007

Keine Chance für Pilzbefall

Foto: Sixtus GmbH
Mit dem neuen Nagelschutz erweitert Sixtus seine Profi-Linie Sixtuwohl Plus um weitere Produkte zur professionellen Fuß- und Beinpflege. Die ausgereifte und sehr wirkungsvolle Rezeptur aus naturreinen ätherischen Ölen und Alpenkräuterauszügen pflegt und schützt nachhaltig vor Nagelpilzbefall. Auch bei intakter Haut und gesunden Nägeln sollte man vorbeugend die Nägel pflegen und schützen, um eine Pilzinfektion zu vermeiden. Es gibt jedoch Gründe für einen Befall, wie kleine Verletzungen, schlechte Durchblutung (kalte Füße) oder feuchte aufgeweichte Haut. Daher ist es besonders wichtig, auf eine gute Pflege der Nägel zu achten und darauf hinzuweisen. Denn gepflegte Nägel bleiben länger gesund. Den Sixtuwohl Nagelschutz gibt es in zwei Varianten:

„Sixtuwohl Nagelschutz flüssig TAG“ stärkt durch Chitosan, einem natürlichen Bestandteil aus dem Schutzpanzer von Krustentieren. Der leicht saure pH-Wert von ca. 4–5 verstärkt diese Wirkung. Die alkoholische Lösung aus naturreinen ätherischen Ölen und Pflanzenextrakten wirkt besonders intensiv und erhöht die Abwehrkräfte der Nägel. Pflanzliche Öle wirken rückfettend und pflegend und verhindern das Austrocknen und Sprödewerden der Nägel, während Chitosan eine schützende Schicht vor äußeren Einflüssen bildet und die Nägel den ganzen Tag vor dem Eindringen von Nagelpilz schützt.

„Sixtuwohl Nagelschutz Cream NACHT“ wird auf Nägel und Zehenzwischenräumen aufgetragen, gut einmassiert und kann über Nacht einwirken. Ein Sixt-Elast-Fixierband intensiviert die Wirkung. Der hautfreundliche und rückfettende Nagelschutz auf pflanzlicher Emulsionsgrundlage, sinnvoll ergänzt mit naturreinen ätherischen Ölen aus Thymian, Bergbohnenkraut, Quendel und Lavendelöl, schützt zuverlässig vor Pilzbefall und fördert ein gesundes Nachwachsen der Nägel. Spezielle Tannenextrakte (Abies Alba) verstärken die Wirkung auf den Nagel. Besonders empfohlen wird die Anwendung von Nagelschutz Cream nach dem Abfräsen von mykotischen Nägeln oder Holznägeln und auch zur Behandlung von eingewachsenen Nägeln.