22/08/2006

Kamille und Hamamelis für empfindliche Haut

Foto: Neobio
Die Kamille ist eine altbekannte Arzneipflanze, die sich besonders durch hautberuhigende und entzündungshemmende Eigenschaften auszeichnet. Kamille eignet sich daher optimal zur Pflege empfindlicher und zarter Haut.
Die Hamamelis, auch als Zaubernuss bekannt, ist ein der Haselnuss ähnlicher, bis zu sieben Meter hoher Strauch. Durch den hohen Gerbstoffgehalt hat der aus ihr gewonnene Extrakt adstringierende, tonisierende und entzündungshemmende Eigenschaften. Das Hautbild wird verfeinert und gestrafft.

Die neobio Kräuter-Kosmetik versorgt die empfindliche Haut tagsüber mit einer ganz besonderen Kombination aus Kamillenextrakt, Bisabolol und Hamameliswasser. Damit beruhigt die Hamamelis-Kamillencreme die Haut und gleicht Rötungen aus. Vitamin F unterstützt den Fettaufbau der Zellen, indem es der Haut fehlende Lipide zuführt.
Nachts sorgt die reichhaltige Kamillencreme Forte für die Extraportion Pflege. Neben Kamillenextrakt, Bisabolol und Hamameliswasser beruhigen und entspannen die in der Melisse enthaltenen ätherischen Ölbestandteile die Haut. Pflanzliche Öle verfeinern die Poren und geben ein angenehm geschmeidiges Hautgefühl.