Juckreiz adé

Akut Creme Potentilla erweitert Dr.Hauschka Med zur medizinischen Systempflege

Foto: Dr. Hauschka

01.10.2015

Neurodermitis: neues Produkt mindert Juckreiz

Neurodermitis und juckende Haut ist für Betroffene eine große Belastung. Neurodermitis verläuft schubförmig: Phasen scheinbar gesunder Haut wechseln sich mit Phasen ab, in denen die Haut vermehrt aus dem Gleichgewicht gerät — bis hin zu geröteter, stark juckender Haut. Ein neues Produkt von Dr. Hauschka verspricht schnelle und wirksame Hilfe:

Menschen mit sehr trockener Haut und Neurodermitis benötigen eine professionelle Hautpflege, die auf die individuellen Bedürfnisse der Haut abgestimmt ist – in jeder Phase. Mit der Einführung der Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla ergänzt Dr.Hauschka Med die bestehenden Präparate für die Basis- und die Intensivpflege um ein Pflegeprodukt für die Akutpflege bei Neurodermitis. Dr.Hauschka Med bietet damit ab sofort eine Serie für eine sinnvolle und bedarfsgerechte medizinische Systempflege bei Neurodermitis an. Die Creme durchbricht den Kreislauf aus Juckreiz und Aufkratzen und beruhigt die betroffenen Hautstellen.

Die Dr.Hauschka Med Systempflege ist mit ihren Rezepturen aus Heilpflanzen und natürlichen Ölen genau auf die Anforderungen der sehr trockenen und neurodermitischen Haut abgestimmt. So sind die Produkte bewusst unparfümiert und auch für Kleinkinder sehr gut verträglich. Das belegt die klinische Anwendungsstudie in Zusammenarbeit mit einer renommierten deutschen Universitätsklinik.

Die Dr.Hauschka Med Akut Creme Potentilla wirkt laut Hersteller schnell juckreizmindernd schon bei den ersten Anzeichen geröteter Haut. Sie soll helfen, den Kreislauf aus Juckreiz und Aufkratzen nachhaltig zu durchbrechen und eine beruhigende Pflege für zu Entzündungen neigende Hautpartien bieten.