31.03.2006

Emmerich, Bernd

Infrarotbehandlungen für Wellness und Gesundheit

Solo System / Foto: AmA-Wellness
Behandlungen mit Infrarotstrahlen bieten viele Anwendungsmöglichkeiten in der Wellness-, Gesundheits- und Kosmetikbranche. Eine Infrarotbehandlung kann zum Beispiel in folgenden Bereichen eingesetzt werden: Abnehmen, Wärmebehandlung zur Vorbereitung kosmetischer Anwendung, Hautreinigung von innen, Durchblutungssteigerung oder Anti-Stress-Behandlung.

Die Firma Ama-Wellness hat ein Gerät auf den Markt gebracht, das aus einem Infrarottunnel und einer Infrarotmatte besteht: Das neue transportable "Solo System" ist in jedem Raum einsetzbar. Durch die verwendeten Infrarotstrahlen entsteht laut Hersteller eine einstellbare anhaltende Wärme von etwa 55 Grad Celsius, die die Wasserzellen in den tiefer liegenden Körpergeweben so lange in Bewegung setzen, bis sie aufspringen. Außerdem werde die Schweißdrüsensekretion sowie die Ausscheidung von Stoffwechselabfallprodukten gefördert, die Durchblutung gesteigert, Muskeln entspannt und Fett verbrannt.

Das "Solo System" hat sich in den USA als Marktführer entwickelt kommt jetzt auch in Deutschland unter der Firma Ama-Wellness auf den Markt.