Hyaluron als Programm

Dr. Grandel: Wissenswertes über den Feuchtigkeitswirkstoff Hyaluron

Foto: Dr. Grandel Kosmetik

25.04.2016

Wie ein Sprung ins Wasser: Erfrischung für die Haut

Ihre Haut benötigt Feuchtigkeit? Sie möchten etwas gegen Trockenheitsfältchen unternehmen? Mimikfältchen sollen aufgepolstert werden? Die Antwort auf all diese Fragen heißt laut Dr. Grandel Kosmetik „Wunderwaffe Hyaluron“.

Damit die Haut möglichst lange ihre Jugendlichkeit bewahren kann, forscht die Kosmetikindustrie seit Jahrzehnten nach innovativen Wirkstoffen, die der Haut helfen, ausreichend Feuchtigkeit zu speichern, um so Trockenheitsfältchen vorzubeugen. Der Wirkstoff Hyaluron ist dabei vielfach die Wahl Nr.1. Hyaluron gibt es in unterschiedlichsten Darreichungsformen. Als Creme im Tiegel, als Serum im Spender, eingekapselt, als Konzentraut im Fläschchen, als Maske in der Tube oder zum Einnehmen für den Effekt von innen heraus: Hyaluron ist Programm. Diese Substanz füllt in kürzester Zeit die Räume zwischen den Kollagenfasern aus und besitzt zudem die Fähigkeit, Feuchtigkeit zu binden. Ein wahrer Wassermagnet!

Der Wirkstoff Hyaluron ist mehrfach talentiert. Er kann in unterschiedlicher Art und Weise in Kosmetikpflegeprodukten zum Einsatz kommen: als Feuchtigkeitsspender für den Soforteffekt, verkapselt mit Depotwirkung, damit die Haut kontinuierlich mit Feuchtigkeit versorgt wird sowie in Mikrogröße, die die Haut von innen heraus mit Feuchtigkeit auffüllt und glättet.

Hyaluronsäure ist eine gelartige, durchsichtige Flüssigkeit, die von unserem Körper selbst hergestellt wird. Sie ist wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes, von Knorpel und Gelenkflüssigkeit. Was Hyaluronsäure für die Kosmetik so interessant macht, ist die Eigenschaft, dass sie sehr große Mengen Wasser binden kann – bis zu sechs Liter pro Gramm Eigengewicht.

Für die kosmetischen Produkte von Dr. Grandel und Phyris kommt ausschließlich Hyaluronsäure zum Einsatz, die biotechnologisch hergestellt wurde. Sie ist also absolut frei von tierischem Eiweiß. Somit kann jederzeit eine gleich hohe Qualität der Kosmetikprodukte sicher gestellt und damit letztendlich ein optimales Pflegeergebnis erzielt werden. In der Linie Hydro Active von Phyris sorgt außerdem ein natürlicher Extrakt aus dem Silberohr (Tremella fuciformis aus der Familie der Zitterpilze) mit seiner hyaluronsäure-ähnlichen Wirkung für glatte und straffe Haut.