31.01.2010

Gehwol Fußkraft „Hydrolipid-Lotion“

Hornhaut einfach wegcremen

Foto: Gehwol Fußkraft „Hydrolipid-Lotion“
Hornhaut wegcremen, ohne die Schutzschicht der Haut zu zerstören – das verspricht die Gehwol Fußkraft „Hydrolipid-Lotion“. Die Lotion macht übermäßige Hornhaut elastisch und reduziert sie nach einem Monat um fast die Hälfte. Gerade für Patienten mit Hyperkeratose – so der Fachbegriff für übermäßiges Wachstum der Hornhaut – wirkt sie besonders effektiv. Bei regelmäßiger Anwendung normalisiert die Lotion die Hornhautschichtdicke, ohne - wie bei Verwendung von Salicylsäure – die Hornschicht vollständig aufzulösen. Die natürliche Schutzfunktion der Haut wird ins Gleichgewicht gebracht.

Die Inhaltsstoffe Harnstoff und Glycerin binden Feuchtigkeit in den tieferen Hautschichten, die Hornhaut wird geschmeidig und übermäßige Neubildung wird reduziert. Avocadoöl und Jojobaöl führen der trockenen Haut die fehlenden Lipide wieder zu. Ceramide als wichtige Bestandteile der hauteigenen Hautschutzfunktion verstärken die Barriereschicht und schützen die Haut vor dem Austrocknen.

Die tägliche Anwendung von der unparfümierten Hydrolipid-Lotion reduziert übermäßige Hautabschuppung, schützt vor Fußgeruch und Fußpilz und ist für Diabetiker gut geeignet.