27.05.2010

Buchtipp zur hormonellen Balance in den Wechseljahren

Hormon-Yoga

Buchcover: Schirner Verlag / ISBN-10: 3897672200
Dieses Buch ein wichtiger Berater für jede Frau, die sich selbst helfen will, und ein Begleiter in der Zeit der Menopause und danach. Die Autorin schlägt für diese Phase im Leben einer Frau eine erprobte, natürliche und ganzheitliche Behandlung vor, die durch innere Massage und Lenkung der individuellen Lebensenergie die für die Hormonerzeugung verantwortlichen Organe und Drüsen anregt. Dadurch werden die Symptome der Wechseljahre beseitigt oder zumindest gemildert.

Sehr fundiert, ausführlich und einfühlsam schildert sie zunächst die vielen möglichen körperlichen und emotionalen Symptome der Wechseljahre, wie sie es selbst erlebt hat, sowie deren herkömmliche medizinische Behandlung. Allein deshalb ist es für jede Frau ein äußerst wertvoller Ratgeber, denn viele Zusammenhänge werden erst nach der Lektüre klar. Dabei will die Autorin Brücken schlagen und verbindet die uralte Yogalehre mit moderner Wissenschaft.

Im praktischen Teil werden verschiedene Yogaübungen vorgestellt. Selbst wenn sich eine Frau noch nie mit Yoga beschäftigt hat, findet sie hier durch ausführliche Erklärungen und viele Bilder einen leichten Einstieg. Aber auch Yogaerfahrene und Yogalehrer finden hier ganz neue Anwendungsweisen. Die Autorin erklärt zudem die Unterschiede der verschiedenen Yogaschulen und bezieht zahlreiche weitere Aspekte mit ein, die ihr hilfreich erscheinen. Somit ist dieses Buch wirklich für jede Frau und für viele Therapeuten eine echte Bereicherung.

Literaturangaben: Dinah Rodrigues „Hormon-Yoga. Das Standardwerk zur hormonellen Balance in den Wechseljahren“, Schirner Verlag, ISBN-10: 3897672200 / ISBN-13: 978-3897672208, Euro 21,95