19.02.2010

Neuerscheinung „Buchinger Heilfasten. Das Original“

Heilfasten

Cover: TRIAS-Verlag / ISBN 978-3-8304-3539-6
Die tollen Tage sind vorüber und für viele beginnt mit Aschermittwoch traditionell eine Zeit der Besinnung und des Verzichtes: das Fasten. Richtig fasten will jedoch gelernt sein, denn fasten bedeutet mehr als „nichts oder wenig essen“. Bewährt hat sich zum Beispiel als Heilfastenmethode das „Buchinger Heilfasten“ – benannt nach dem Fasten-Begründer Otto Buchinger vor knapp einem Jahrhundert.

Die Fastenexpertin Dr. med. Françoise Wilhelmi de Toledo, die im Namen Buchingers eine Fastenklinik am Bodensee leitet, hat gemeinsam mit dem Heilfastenkoch Hubert Hohler ein neues Fachbuch zum Thema herausgegeben: ein Buch, das Fastenwillige während ihres Fastens und danach begleiten wird. Dabei erlaubt die Autorin Einblicke in ihre ganz persönlichen Fastenerfahrungen und öffnet gleichzeitig den Blick für die seelische Dimension des Fastens. Die köstlichen Rezepte von Hubert Hohler machen Lust auf die gesunden Genüsse „danach“ - so inspirierend wie das Fasten selbst.

Literaturangaben: Dr. med. Françoise Wilhelmi de Toledo, Hubert Hohler: „Buchinger Heilfasten. Das Original“, TRIAS-Verlag, Stuttgart, ISBN 978-3-8304-3539-6, 19,95 Euro