Heilender Rhythmus der Wellen

Wavebalance: Therapie MED und Therapie SPA

Foto: wavebalance

09.03.2016

NEU: BalanceFloater-Wasserliege jetzt auch für kleine Massageräume

Das fließende, rhythmische und wellenartige wavebalance-Therapie-Programm auf dem BalanceFloater wird von dem Urelement Wasser getragen. Ein perfektes Zusammenspiel zwischen Therapeut, Kunde oder Kundin und der Heilkraft des Wassers beginnt – mit dem Ziel, den Körper neu zu „organisieren“ , zu „energetisieren“ und (wieder) aktiv zu werden:

„Aktiv zu werden, ist leichter, als wir oftmals denken“, weiß die wavebalance-Entwicklerin und Physiotherapeutin Manuela Sonntag, „wenn wir die natürliche Bewegungsfähigkeit in uns entdecken, geschieht es wie von selbst“. Ausgeführt wird wavebalance als umfassende, von wellenartigen Bewegungen geprägte Therapie, die entweder als 3D-Mobilisation passiv vom Therapeuten oder als Training aktiv ausgeführt wird. Für das ganzheitliche wavebalance-System hat Manuela Sonntag ein Schulungsprogramm entwickelt, das den individuellen Bedürfnissen der jeweiligen SPA´s und Therapie-Einrichtungen angepasst wird. Interessierten Therapeuten/Behandlern bietet Manuela Sonntag auch Workshops an der eigenen wavebalance-Academy in Wuppertal an.

Als Neuheit präsentiert wavebalance in diesem Jahr auf der BEAUTY Düsseldorf eine Weiterentwicklung der erfolgreichen BalanceFloater. In den Maßen 1.10m x 2.20m x 0.85m passt die therapeutische Wasserliege in nahezu alle Massageräume. So können noch mehr Therapeuten ihr Behandlungsangebot mit wavebalance erweitern und ihren Kunden neue Therapieformen anbieten. Die neue BalanceFloater-Wasserliege ist optimal für wavebalance-Massagen mit und ohne Öl. Die angenehme Höhe eignet sich auch hervorragend für kleine Therapeuten. Zudem können auch die Kunden rückenschonend ein- und aussteigen. Behandler können bequem unter dem in Rückenlage ruhenden Körper arbeiten und die manuellen Grifftechniken und Effleuragen anwenden. Gemeinsam mit der Schwingung des Wassers sind so tiefe Berührungen möglich, die zu einer nachhaltigen Mobilisation führen. Die Balance kehrt in nur wenigen Minuten zurück.

Der BalanceFloater Aura erweitert das wavebalance-Programm um die Komponente der Musik über ein High End-Klangsystem für Wasserliegen. Dabei reagiert die Struktur des Wassers auf jede Art von Schwingung – Naturklänge, Sprache oder Entspannungsmusik. Der Kern der Wasserliege überträgt die Schwingung als fühlbare Vibration auf den gesamten Körper. Fühlen und Hören verschmelzen zu einem tiefen Erlebnis.

Erfolgreich eingesetzt wird wavebalance unter anderem in dem Hotel Sonnenalp. Die SPA-Experten nutzen die BalanceFloater für Massagen, Bewegung und als Warmwasserbehandlung im Therapiebecken. „Das Preis- Leistungs-Verhältnis hat mich überzeugt. Die Anschaffungskosten konnten wir innerhalb kurzer Zeit amortisieren“, so Jörg Müller-Loennies, Spa Manager der Sonnenalp. Drei wavebalance-Signature-Treatments bietet das Allgäuer Fünf-Sterne-Ressort seinen Gästen an. Müller-Loennies: „Das Sonnenalp-Spa nutzt die Kraft des Wassers schon lange, doch mit den wavebalance-Behandlungen sind tatsächlich vollkommen neue Effekte zu erreichen". Manuela Sonntag ergänzt: „Auf der Wasserliege gebettet wird der Körper leicht und kann im Rhythmus der Wellen vollkommen loslassen. Blockaden verschwinden, Gelenke werden entlastet, Muskeln entspannt. Dasselbe gilt für die Psyche - innerer Stress fließt einfach ab.“