17.03.2008

Hautverjüngung durch Ultraschall

Foto: Emag Technologies
Behandlungen der Haut mit Ultraschall können zu einer Verbesserung der Hautatmung führen, alte Hautzellen entfernen und verstopfte Hautdrüsen reinigen. Emmi-skin, die „Gesichtspflege der Zukunft“, ist ein Ultraschallgerät der Firma Emag Technologies, das eine schmerz- und nebenwirkungsfreie Hautverjüngung und –straffung verspricht. Mittels Ultraschallwellen werden Stoffwechselvorgänge normalisiert und die Collagensynthese angeregt: Das Gewebe wird von innen heraus gestrafft.

Der positive Effekt der Ultraschallbehandlung beruht auch auf der Förderung der Entlymphung und der positiven Beeinflussung der Durchblutung, da die Wirkstoffe bis in die unterste Hautschicht (das stratum corneum) gelangen können. Diese sanfte, das Gewebe lockernde Mikromassage der Haut können auch Kunden mit empfindlicher Haut gut vertragen.