28.01.2009

Hanna Völker Kosmetik wird 80

Ingeborg und Hanna Völker/Fotoquelle: Beauty Forum
Das Kosmetikunternehmen von Hanna Völker - eine Pionierin der deutschen professionellen Ganzkörper-Kosmetik – feiert dieses Jahr sein 80-jähriges Bestehen. Begonnen hat Hanna Völker als staatlich geprüfte Heilgymnastin und Masseurin. Bereits 1929 besaß sie eine medizinische Badeanstalt in Oschersleben, an die sie ihr erstes eigenes Kosmetikinstitut angliederte. Nach Stationen in Halle, Paris und Wien eröffnete sie ein Institut in Berlin, wo sie Kosmetikschülerinnen ausbildete. Im angegliederten Labor entwickelte und produzierte Hanna Völker ihre eigenen Produkte. Sie wurde Dozentin für Haut –und Körperpflege an der Berliner Hochschule der Frau und vertiefte dort auch ihr Wissen in Sachen Anatomie. Gemeinsam mit einem Chemiker entwickelte Hanna Völker in diesen Jahren die noch heute beliebte Caroteencreme.

Nach dem Krieg ging Hanna Völker mit ihrer Firma nach Düsseldorf, wo diese auch heute noch ihren Firmensitz hat. Hier erlernte auch ihre Tochter Ingeborg, die heute das Unternehmen leitet, den Beruf der Kosmetikerin. Ebenso wie ihre Mutter entwickelte Ingeborg Völker neue Behandlungsmethoden und präsentierte diese auch nationalem sowie internationalem Parkett. Heute besitzt die Hanna Völker Kosmetik GmbH eine Produktpalette mit wirksamen, modernen Präparaten für jeden Hauttyp. Erkennungsmerkmal: Alle Produkte sind ohne Tierversuche hergestellt und enthalten Lecithin (Phospholipide, die Hauptkomponenten der Hautzellen), die Hautirritationen reduziert und die Haut vor Wasserverlust schützt.