12.03.2009

Haarlos happy

Foto: Thalgo Biodepyl Gel
Wenn das Wetter wärmer und der Rock kürzer wird, werden die Beine wieder zum Blickfang. Für fast alle Frauen heißt das: fleißig enthaaren. Doch beim Thema Haarentfernung geht es nicht um die Frage Epilation, Depilation, Wachs oder der Rasierer – auch eine besondere Pflege ist dabei gefragt, da auch die Haut dabei beansprucht wird. Aus der Biodepyl-Serie von Thalgo gibt es ein Fluid, ein Gel sowie ein Konzentrat, das sich ganz speziell um „enthaarte Hautpartien“ kümmert:

Fluid: Das erfrischend duftende Fluid kombiniert in idealer Weise haarwuchshemmende mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Ätherische Öle aus Zitrone, Lavendel, Eisenkraut und Kamille, Capislow® und Mirual® ein Extrakt aus der Alge Codium fragile, verlangsamen das Haarwachstum, verhindern das Einwachsen der Haare, beruhigen die Haut und spenden Feuchtigkeit. Bei konsequenter Anwendung verlängern sich die Depilations-Intervalle, ohne den natürlichen Wachstumszyklus zu blockieren. Gleichzeitig wird die Haarwuchsdichte reduziert.

Gel: Das Gel ist frei von Alkohol und schützt sensible Hautstellen im Gesicht, an den Achselhöhlen und den Bikinizonen vor Irritationen und verlangsamt dabei den Haarwuchs. Neben Capislow® hält es ätherische Öle aus Zitrone, Lavendel, Eisenkraut, Kamille und den Algenextrakt Efficiensea®. Bei konsequenter Anwendung verlängern sich die Depilations-Intervalle, ohne den natürlichen Wachstumszyklus zu blockieren. Gleichzeitig wird die Haarwuchsdichte reduziert.

Konzentrat: Das erfrischende Konzentrat zum Aufsprühen kombiniert in idealer Weise haarwuchshemmende mit feuchtigkeitsspendenden Eigenschaften. Ätherische Öle aus Zitrone, Lavendel, Eisenkraut und Kamille, desinfizieren und besänftigen die Haut und beugen Irritationen vor. Capislow® verlangsamt das Haarwachstum. Birkenextrakt wirkt hornlösend. Die Haare werden feiner und wachsen weniger ein.