24.08.2006

Ionto-Comed GmbH

Gymnastik fürs Gesicht

Gesichtsmassage mit Ionto-Stim BMS/Foto: Ionto Comed
Ein neues Wellness- oder Spezialangebot von Kosmetikinstituten, Nail-Studios oder Wellness-Oasen nennt sich BMS und verspricht Entspannung mit Effekten für die Gesichtsmuskulatur. BMS steht für Biomechanische Muskelstimulation und bedeutet: Gymnastik fürs Gesicht. Die BMS-Methode fördert die Ver- und Entsorgung der Zelle durch Verbesserung der Durchblutung und Förderung des Lymphflusses, einer wichtigen Voraussetzung für den Muskelaufbau.

Die gymnastische Arbeit für ein intensives Gesichtstraining erledigt dabei ein kleines handliches Gerät von Ionto Comed namens "IONTO-STIM BMS". Die Behandlung mit dem Gerät ist wie ein Fitnessprogramm für das Gesicht: Es erzeugt Vibrationen im Muskel, die dort natürlicherweise stattfinden. Diese können durch deren seltenen Gebrauch in ihrem Rhythmus verändert sein. Der vibrierende Stab bringt nun - vereinfacht dargestellt - die Muskeln in den richtigen Rhythmus und dies führt letztendlich zum Muskelaufbau.

Das Gerät eignet sich für die Behandlung von Gesicht, Oberkopf, Schulter-Nacken-Bereich und Dekolletee und verspricht folgende Leistungen: Festigung der Muskulatur, Reduzierung von Fältchen, Reduzierung von Tränensäcken, Reduzierung des Doppelkinns, Vitalisierung des Hautbildes im Dekolleteebereich sowie generelles Lösen von Verspannungen.