23.03.2007

Gold geht an ... Die Sieger der Deutschen Make-up Meisterschaft stehen fest!

An der Deutschen Make-up Meisterschaft im Rahmen der BEAUTY INTERNATIONAL DÜSSELDORF nahmen am Freitag, 23.3.2007, 11 Make-up-Profis teil. Es galt, das Thema „Gold es Ice – subtile Eleganz für den Tag“ visagistisch umzusetzen.

Nun stehen die Sieger fest:

1. Preis (500 Euro): Ruweda Aksoy, Bremen
2. Preis (400 Euro): Yvonne Vogel, Hamburg
3. Preis (300 Euro): Sarah Kemnitz, Tremsbüttel


Goldene Zeiten für Mode und Make-up
Gold, Silber und Bronze – Metallfarben erobern die ersten Plätze in Sachen Mode, Accessoires und Make-up. Gold ist Luxus. Aus der Abendmode ist der Look bekannt, doch jetzt werden für den Tag goldene Einzelteile mit Unis in Winterweiß, Grau oder Anthrazit gemixt. Besonders trendig ist Gold in Verbindung mit dem Nude-Look. Softe Weiß-, Sand-, Kiesel- und Cremetöne, Puderfarben in Beige-Nuancen, Greige und helles Grau bestimmen dann die Basics. Ganz neu sind die sportlichen Formen und matten Töne bei Taschen, Schuhen und Gürteln, die jetzt am Tag zu Outdoorkleidung getragen werden.

Auch beim Make-up tritt edler Eleganz an die Stelle von Glitter und Glimmer. Obwohl die Silhouetten streng sind, ist der Gesamteindruck feminin, fast feenhaft und perfekt zu hellem Teint und blonden Haaren. Die helle, matte Grundierung erhält nur sanfte Akzente mit Rouge in blassen Farben. Lidschatten in Grautönen umrandet das Auge, Akzente in mattem Gold verleihen Modernität und Extravaganz. Die Lippen erhalten exakte Konturen, jedoch in blassen, zarten Farben oder matten Goldtönen.


Ansprechpartner für Journalisten
Andrea Erps, Claudia Hackbeil
Tel.: 0211/45 60-997 / -994
Fax: 0211/45 60-8548
erpsa@messe-duesseldorf.de
hackbeilc@messe-duesseldorf.de