25.04.2008

Gesunde Haut durch Nanotechnik

Foto: Fuhlendorf Perfect Beauty
„Xeena nanoactiv Q10“, eine Neuheit von Fuhlendorf, ist ein synergistisches Wirkstoff- und Pflegekonzept für die Gesunderhaltung der Haut, das auf der Basis von Nanotechnik entwickelt wurde. Aufgrund der genutzten Nanotechnologie ist es nämlich jetzt möglich, dass die im Produkt enthaltenen hochwertigen Wirkstoffe in mikroskopisch kleinen Trägersubstanzen enthalten sind und somit die Hornschicht der Haut durchdringen und ihre Wirksamkeit da entfalten, wo sie notwendig ist.

Die Nanoactiv Q10 Creme ist ein speziell für die wirksame Straffung der Haut entwickeltes Pflegepräparat mit Tiefenwirkung. Die innovative Hautpflege basiert auf der Zell schützenden und Zell erneuernden Wirkung von hoch dosiertem Coenzym Q10, das signifikant der Faltenbildung entgegenwirkt und die Haut vor negativen Umwelteinflüssen schützt. Eingekapselt in der technologischen Neuheit von Nanopartikeln, wird das Coenzym Q10 bis in die tieferen Horn- und Epidermisschichten transportiert und gibt so den Wirkstoff während des Tages je nach Bedarf an die Haut ab. Das Feuchtigkeitsdepot wird aufgefüllt. In Kombination mit weiteren natürlichen Pflegekonzentraten erscheint die Haut prall, weich und geschmeidig, der Teint wirkt gesund. Fältchen und Linien werden aus der Tiefe heraus aufgepolstert.

Die Xeena nanoactiv Q10-Serie besteht außer aus der Creme zusätzlich aus einem Fluid, einem Gel (zum Einschleusen während der Ultraschall-Behandlung) und einer Bodylotion, die täglich auf den Körper aufgetragen werden kann..