14.08.2006

Gesund abnehmen mit Kaugummis

Foto: Medizin-News.de
"Kau dich schlank!", könnte die neue Devise von gesundheitsbewussten Menschen lauten, die ohne viel Aufwand einige Pfunde verlieren möchten. Wissenschaftler der US-Mayo-Klinik haben nämlich nachgewiesen, dass das Kauen von kalorienfreiem Kaugummi einen nicht unerheblichen Teil an Energie verbraucht. So können sich Kaugummikauer pro Stunde etwa 11 kcal von den Hüften kauen.

Diese Kaugummi-Studie wurde angeregt, da im Tierreich (zum Beispiel bei Affen oder Kühen) ein Kauverhalten zu beobachten ist, bei dem unverdauliche Dinge gekaut werden. Bei den Kühen bewirkt das Kauen nachweislich eine Steigerung des Energieverbrauches um ca. 20 Prozent.

Wer also fleißig Kaugummi kaut, kann hochgerechnet auf ein Jahr rund 5 Kilo Körperfett wegkauen. Werden beim Kaugenuss besonders starke Pfefferminzaromen freigesetzt, so fällt das Abnehmen zusätzlich leichter, weil der Pfefferminzgeschmack den Appetit auf andere Gaumenfreuden, ob süß oder würzig, deutlich mindert. Anders gesagt: Wer ein Pfefferminzkaugummi kaut, kann sich die Sahnetorte oder die Bratwurst leichter verkneifen. (Quelle: Medizin-News)