Geliebte Lacke

Neue Nagellackserie von Natascha Ochsenknecht und Catherine Nail Collection

Fotoquelle: Catherine Nail Collection

17.03.2015

„Lackieren ist wie Zähneputzen“

Bunt, knallig, farbenfroh – so kennt man Natascha Ochsenknecht von den roten Teppichen. Und so sind auch die Farblacke der Serie „Catherine by Natascha Ochsenknecht“, die das Model kreiert hat. Angelehnt an ihre Tuchkollektion erscheinen demnächst die exklusiven Farben „Love Me“, „Dress Me Up“, „Bed of Roses“, „No Purple Rain“ und „Golden Butterfly“.

Beim Fotoshooting in Zierenberg, dem Firmensitz von Catherine Nail Collection, outete sich Natascha als absoluter Nagellackfan. „Ich liebe Nagellacke! Ich habe schon immer Nagellacke gesammelt, alles ausprobiert. Lackieren ist für mich wie Zähneputzen – es gehört einfach dazu.“ Auf ihre eigene Serie ist sie entsprechend stolz: „Meine Fans fragen mich immer wieder, welchen Nagellack ich nutze – jetzt kann ich sagen: meinen eigenen!“

Authentisch zu sein, ist Natascha Ochsenknecht sehr wichtig – auch bei diesem Projekt: „Bei mir erwartet man auffällige Farben. Es muss bunt und knallig sein – das passt zu mir, das bin einfach ich. Die Lacke tragen zu 100% meine Handschrift. Ich stehe voll dahinter.“ Catherine Frimmel bestätigt, dass nichts künstlich initiiert sei. Von der Auswahl der Farben über das Verpackungsdesign bis hin zum Marketingkonzept entstamme alles der Kreativität von Natascha Ochsenknecht.

Weitere gemeinsame Projekte sollen folgen, sind aber noch geheim. Der offizielle Launch der Lacke „Catherine by Natascha Ochsenknecht“ erfolgt am 27. März auf der Beauty in Düsseldorf. (Quelle: Beautyforum,3/15)